Kleine Blutung beim Dehnen des Tunnels normal? :o

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es ist zwar nicht schön, aber normal schon.

Ich habe innerhalb von drei Jahren meine Ohrlöcher auf 20mm gedehnt. Besonders am Anfang hat es immer mal wieder geblutet aber wenn du keine Entzündung spürst, ist das kein Problem.

Du solltest aber, wenn Eiter o.ä. austritt, sofort aufhören zu dehnen! Ich hatte das bei meinem rechten Ohrloch, ich war bei 16mm und das hat sich tierisch entzündet, ich mit meinem Dickkopf habe den Dehnstab natürlich vorerst nicht raus genommen und besser wurde es davon gerade nicht. Letztendlich musste ich ihn quasi mit Gewalt rausholen, konnte 5 Nächte lang nicht auf der rechten Seite schlafen und musste von vorne anfangen.

Tu mir und besonders dir einen Gefallen, lass dir Zeit, säubere dein Ohrloch regelmäßig und achte darauf, dass du nicht zu schnell dehnst oder aus anderen Gründen eine Entzündung eintreten könnte :-)

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

habe auch grad begonnen zu dehnen, bin momentan bei 2mm. das selbe problem mit dem blut hatte ich auch. habe erst überlegt ob die ohrlöcher vllt noch nicht ganz ausgeheilt sind, was ein grund sein kann wenn sie eben noch nicht sehr alt sind. nachher war mir aber klar das die gummi's am dehnstab einfach zu stramm gewesen sind und sich in die haut gedrückt hatten. habe auch beim säubern und rausnehmen blut am wattestäbchen gehabt. habe mir für eine woche wieder einen 1,6mm piercing-ring eingesetzt und alles abheilen lassen, nun dehne ich wieder seid einigen tagen mit dem 2mm stab. allerdings achte ich jetzt darauf das etwa 1mm abstand zwischen vorderem gummi und dem ohrläppchen ist, sodass es etwas "bewegungsfreiheit" hat und sich nicht wieder eindrückt. klappt super :) keine probleme mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist natürlich nicht normal! Anscheinend hast du dich noch nie ernsthaft mit diesem Thema auseinander gesetzt, ansonsten würdest du wissen, dass Dehnstäbe nicht zum dauerhaften Tragen geeignet sind und auch, dass es alles andere als gut ist, wenn es blutet, weh tut oder sonst was.. Geh zu einem erfahrenen Piercer und lass dich dort ausführlich beraten oder gleich dort die Lobes dehnen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NarrowEscape
17.07.2013, 20:47

hat sie nicht gesagt sie habe den stab grad mal 2 Tage drinne? ...

0

nei das ist nicht normal aber ich würde auch den Dehenstab nicht trin lassen tu eine Plag oder tunnel oder sonst was in der grösse rein und warte noch ein paar wochen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt vor ist nicht schlimm und immer schön sauber arbeiten ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso dehnen Menschen ihre Ohrlöcher, was ist so toll daran!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gini1399
15.07.2013, 19:16

Das war nicht die Frage, aber danke für dein unnötigen Kommi !

0

Was möchtest Du wissen?