kleine bewegliche beule am kopf, kann das schlimm sein?

1 Antwort

Das ist ein Grützbeutel. Ich habe die Dinger auch, sind harmlos, können aber ganz schön groß werden, so dass man sie dann entfernen lassen muss. Ganz charakteristisch ist Deine Beschreibung, dass man es verschieben kann. Es tastet sich wie ein kleiner prallelastischer Gummiball unter der Haut.

Mini "Beule" am Kopf?

Habe eine ganz kleine beule denk ich mal am kopf, ich bin 15 und hab diese schon seit ca 2 jahren ich hab mir bis jetzt nichts schlimmes darüber gedacht aber ich mach mir sorgen ob das vlt was ernsteres sein kann die ist bei mir seitlich am kopf und ich kann die nicht sehen aber schätze dass sie ca 0,2mm dick ist

...zur Frage

gestern bin ich gestolpert und habe mir den Kopf an einer Eisenstange angeschlagen.Es ist eine starke Beule entstanden es schmerzt noch an Stirn geschwollen?

Kopf angeschlagen folgen

...zur Frage

Habe hinten am Hals eine kleine Beule was kann das sein ist es schlimm?

...zur Frage

kleine bewegliche beule am kopf- schlimm?

Hallo zusammen.

Ich habe seit ca 3-4 tagen eine kleine "beule" (ca 2x0.5cm) am kopf auf der rechten seite. Im ruhezustand tut sie mir nicht weh aber sobald ich ranfasse oder einen leichten druck darauf gebe schmerzt es ziemlich. Und wenn ich z.b gähne oder beim essen den mund weit aufmache zirht es auch ziemlich nach oben zur beule... Ausserdem lässtes sich "bewegen". Man kann es mit 2 fingern hin und her schieben. Nicht extrem aber es geht. Ist das normal bei einer beule? ...angeschlagen oder ähnliches habe ich nicht. Das kann auch nicht nacht an einer wand oder so passiert sein. Keine ahnung woher das kommt und was das sein könnte.

Eigendlich mache ich mir meist nichts aus so kleinigkeiten aber da ich dieses jahr schon 6x an einer steissbeinfistel operiert worden bin, bin ich unterdessen ganz schön vorsichtig geworden mit der aussage "das ist nicht schlimm..."

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?