Kleine Beträge clever anlegen, geht das?

3 Antworten

Du müsstest an der Börse spekulieren um eine Gewinnaussicht zu haben. Allerdings sind da immer wieder Gebüren zu zahlen (bei Call- und Put Optionen)

Ausserdem sind da 100 Euro nichts, müsstest schon mit einem grösseren Betrag rein und was von der Börse verstehen...

kann man das geld auch investieren um mehr raus zu holen? und wenn ja in was?

0
@skrillapeptima

Wie geschrieben, an der Börse kannst du aus 100 Euro 10'000 Euro machen, wenn du Glück hast und was davon verstehst...

0

Hallo,

das ist ein denkbar schlechter Zeitpunkt. Mit 100 € kann man eh' schon kaum was anfangen, aber im Moment gibt es ja nirgends Zinsen. Du kannst ein Tagesgeldkonto eröffnen, da hast Du keine Gebühren.

und wie funktioniert so ein tageskonto? kann ich da immer bisschen geld drauf packen? danke aber für die Antwort :) möchte nur das beste aus meinem geld machen

0
@skrillapeptima

Das Tagesgeldkonto ist niedrig verzinst. Du benötigst ein Girokonto um es zu besparen und um geld zu entnehmen.

0
@skrillapeptima

Das ist im Prinzip wie ein normales Girokonto. Einziger Unterschied: Du kannst Überweisungen nur auf ein einziges anderes Konto vornehmen (Referenzkonto). Und es gibt ein paar Zinsen mehr. Meiner Meinung nach funktioniert das nur online. Ich glaube nicht, dass es was gibt, wo man Geld bar einzahlen kann. Du brauchst also immer ein Girokonto.

http://www.tagesgeldvergleich.net/tagesgeldvergleich/

Ich kann die 1822 empfehlen, dort habe ich schon lange das Konto für meinen Sohn.

0

Bei den heutigen Zinsen lohnt es sich nicht überhaupt was anzulegen.

0,25 % sind so gut wie nichts. Du kannst besser dein Geld unters Kopfkissen legen und so lange sparen bis du dir etwas kaufen kannst.

Was möchtest Du wissen?