Kleine Auseinander-Setzung auf dem Hundeplatz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Solange du keinen Hund hast, der eine Kampfhundrasse oder verhaltensauffällig ist, würde ich mir da erstmal keine Sorge machen. Es gibt immer mal Auseinandersetzungen zwischen Hunden, wenn sie sich einfach nicht verstehen.
Und wenn du sagst, dass du sofort reagiert hast und deinen Hund weggezogen hast, finde ich, dass du angemessen reagiert hast.
Außerdem klingt eine 2 cm Schramme für mich nicht nach einer schlimmen Verletzung. Solche Verletzungen holt sich mein Hund sogar auch mal beim Spielen.

Mich hat mal eine Frau angeschrien weil sie meinte mein Hund (Labrador) solle ihrem 4kg Wattebauschhündchen nicht zu nahe kommen, weil ihm die Lunge platzen könnte, wenn meine Hündin auf ihn raufspringt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MattiKappi
04.11.2016, 13:58

Unsere ist ein Windhund Mix 16monate 20kg. sehr verspielt.

Und hat bis heute jede Belagerung ertragen. Auch wenn uns Kleinhunde angiften bleibt sie cool.

Ok danke für die Antwort.
Ich ruf den Besitzer heute noch an und frag mal nach dem befinden des Tieres. Bis dahin ist die erste Aufregung auch weg.

0

Was möchtest Du wissen?