Kleine Amsel kann nicht fliegen, was kann ich machen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi, Hier meldet sich HeldatHelps mit ein paar Tipps. Ich kenne diese Situation. Ich hatte selber welche Wildvögel wie Amseln und ähnliche. Sie konnten nur hüpfen, aber nicht fliegen. Du solltest sein Nest suchen, falls es ein kleines Baby Vogel ist. Zum Tierarzt gehen nützt nicht viel. Du musst sie freilassen. Sie brauchen eine eigene ,,Innere Kraft". (Du darfst sie auf keinen Fall verwöhnen!) Sie müssen außerdem selbst fliegen lernen. Da kleine Vögel noch das fliegen lernen, mach dir keine Gedanken und lass sie frei. Das tut dir gut und dem Vogel auch. Es braucht nämlich seine Freiheit. Wenn du sie mit rein nimmst, dann kann man das sogar schon als "Freiheitsberaubung" anerkennen. Der Vogel ist nämlich einsam und die Mutter muss sie auch füttern. Sie wird bei dir nicht lange überleben. Also : Ab mit dem Vogel! (So böse sehr das auch klingen mag)

Hoffe konnte dir helfen

Mfg HeldatHelps

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von rockylady
07.07.2016, 19:12

Danke. Ich war auch genau dswg gehemmt einfach selbst zu handeln, weil ich nicht sicher war, ob ich das überhaupt sollte.

1

Das finde ich aber nett von dir. Schau mal im Internet nach. In den meisten Regionen gibt es Pflege- und Auffangstationen für solche Fälle. Meist sind es Vereine mit vielen ehrenamtlichen Mitarbeitern. Schau mal, ob du etwas findest.

Viel Glück! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?