Kleinbetriebsförderung in der DDR (Ost-Berlin)?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Basis der DDR Wirtschaft waren ja die VEB (Volkseigenen Betriebe) udn Kombinate. Also größre und große Unternehmen.

Kleine Unternehmen gab es praktisch nur al Handwerker, denen die private Betätigung erlaubt war.

Wirtschaftsförderung gab es da nicht.

Im Westen die Förderung von mittelständischen und kleinen Betrieben, bei der Gründung. Große Unternehmen meist im Bereich der Forschung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?