Klein und Großschreibung bei E-Mail Adresse beachten?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gross-klein-Schreibung von Mail-Adressen ist bedeutungslos ... Weil es inzwischen enorm viel SPAM und verblödete SPAM-Filter beim Email gibt, ist es inzwischen notwendig geworden, dass man den Erhalt von einer Mail bestätigt ... Wenn Dein Arbeitgeberkandidat sich an die Regeln halten würde, dann hätte er Dir kurz ... zum Beispiel mit "danke für Ihre Terminbestätigung" geantwortet.

Du kannst jetzt einfach hoffen, dass Deine Mail angekommen ist ... oder einfach nochmal schreiben und den Empfänger um eine Bestätigung des Termins bitten. 

Es müsste einfach so wie in einem anständigen Gespräch ablaufen: Treffen wir uns morgen zum Essen? --- Ja gerne--- Ok, dann bis morgen.

Wenn die Einladung, zu einem Termin, aber eine "Vorladung" ist ... "kommen Sie morgen zu uns" .... (und nicht "können Sie morgen bitte zu uns kommen") .. dann würde ich (je nach dem von wem die "Vorladung" kommt), entweder keine Antwort geben (und dann vielleicht 10 Minuten verspätet zu dem "Termin" gehen ... damit mein Gesprächspartner auf mich warten muss), oder ich würde die "Einladung" "übersehen" (die ist dann halt nicht angekommen bzw im SPAM verloren gegangen.     

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Groß- / Kleinschreibung ist irrelevant bei einer E-Mailadresse. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Das ist fast schon egal geworden. 
Hier im Forum soll keinen Text oder Sätze in Großbuchstaben schreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei E-Mail-Adressen wird nicht zwischen groß und klein unterschieden.

MEIER@MEIERMEIER.COM kommt ebenso an wie Meier@meiermeier.com oder meier@meiermeir.com.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist egal. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?