Kleidungsstücke produzieren?

5 Antworten

Das lohnt sich heutzutage überhaupt nicht mehr.. Jeder, der keine Ahnung von der Modebranche bzw. von Modedesign hat und trotzdem ein Label will, lässt irgendwelche Kleidungsstücke bedrucken, da ist der Markt schon mehr als gesättigt. Wenn du relativ günstige Shirts anbieten willst, dann wirst du viel viel grössere Mengen nehmen müssen, ansonsten kommst du mit deinem Shirts an die Preise von Luxusmarken ran und dann verkaufst du erst recht nichts mehr. Rechne doch mal alles durch, also wie viel du für ein Shirt verlangen willst, wie viel du maximal für die Produktion ausgeben willst usw., dann kannst du immernoch Firmen suchen, wobei das wirklich schwierig sein wird.. Und 20-50 Stück (hoffentlich wenigstens pro Schnitt und Grösse?) sind so kleine Mengen, manche Firmen produzieren sowas gar nicht erst..

ich verstehe - wie tupper4ever- die frage(n) auch nicht wirklich, daher wirst du wohl kaum ´positive´ antworten bekommen. nenn doch mal zahlen! was heißt ´vernünftige´ preise? was verstehst du unter kostengünstig? was hast du für kunden bzw. welche avisierst du? wie kalkulierst du selber? sag doch einfach: 50,-- im ek und entsprechend 130,-- im vk sind ok für dich für ein t-shirt. dann kann man sagen: ja, das geht und zwar da und da oder eben nicht. sorry, aber eine antwort kann immer nur so gut sein wie die frage :o( vllt. formulierst du dein anliegen nochmal genauer - und nicht ´irgendwie´.

Hallöchen, ich hab den Text jetzt vier mal gelesen, aber ich versteh die Frage nicht. Suchst Du jemanden der Dir billig Klamotten näht, oder Kunden die noname kaufen? Oder ob für Dich am Ende noch was hängen bleibt? Oder jemand der für Dich Stoffe sucht und Kleidungsstücke entwirft? Oder was?

Ich will wissen ob es irgendwie möglich ist etwas in solchen Auflagen zu vernünftigen Preisen zu produzieren.

0

Ich will wissen ob es irgendwie möglich ist etwas in solchen Auflagen zu vernünftigen Preisen zu produzieren.

0

Was möchtest Du wissen?