Kleidungsstil als Versicherungskauffrau (Azubi) ?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch ich trage im Büro und bei Kunden keine Hawaii-Hemden.

Die Farben sollten schlicht und dezent gehalten werden. Einfarbig muss aber nicht zwingend sein.

Es kommt immer ein wenig auf den Anlass an.

Im Büro trage ich meistens Jeans und Hemd, sowie passende Schuhe und ein Jacket (Temperaturabhängig). Bei Außenterminen kommt es ein wenig darauf an, wo ich bin. Bei den meisten Kunden ist das mein Outfit.

Auf Seminaren oder Fortbildungen immer Anzug komplett, wenn nichts anderes auf der Einladung stand.

aylinnur35 29.07.2016, 18:06

Also Hawaii-Hemden sind es nicht :D Eher dunkelblaue Bluse mit dezenten Blumen darauf oder weiße Bluse mit kleinen pastellfarbenen Pünktchen :) aber ich denke wenn ich eine schwarze Hose ein schlichtes oberteil und ein farbigen Blazer anziehen würde wäre es auch kein Problem oder? Natürlich nicht zu offiziellen Terminen :) 

1
kevin1905 29.07.2016, 19:07
@aylinnur35

Ich versuche Schwarz zu vermeiden. Schwarz ist was für Beerdigungen.

Dunkelgrau, Anthrazit, Dunkelblau oder beige.

1

Du kannst auch fabige blusen oder Blumenmuster tragen.
Ich war selber bis vor 1 1/2 Jahren Azubi.
Je nach Termin war Anzug angesagt ansonsten im Büro wurde mir immer erlaubt " schicke Freizeit Kleidung".
Ich durfte sogar Jeans tragen , dazu müsste ich allerdings was schickes tragen 😊

aylinnur35 29.07.2016, 18:04

Vielen lieben Danke :)!! 

0
Moeckchen 30.07.2016, 10:06

Also ich würde wenn du dort anfängst erstmal schick kommen und dann den Chef nochmal unter 4 Augen fragen

0

Hast du deine Ausbildung dort schon angefangen? Wenn ja wie ist es bisher und wie gefällt es dir? Ich bin auch am überlegen ob ich diesen Weg einschlagen soll, bin aber hin und her gerissen zwischen Versicherungskauffrau oder Fitnesskauffrau, da ich bei beidem einen Platz bekommen würde...
Danke schonmal im Voraus für deine Antwort! :)
Liebe grüsse 😊

Was möchtest Du wissen?