Kleidungsmarken ohne Kinderarbeit

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Alle großen Marken (ob h&m, TommyHilfiger, Boss ... ) lassen in 'Billiglohnländern' produzieren - aber nicht alle sind Kinderarbeit... wenn du also Markenklamotten haben möchtest, keine Chance^^ ... Ansonsten gibt es Trigema, 100% Made in germany^^ oder die ganzen 'Öko'- Marken ... Aber ich denke durch die ganzen Berichte wir sich doch hoffentlich in den kommenden Jahren was ändern, von wegen Kinderarbeit, allgemein die schlechten Arbeitsbedingungen ...

ICh finde es prima das du an diese Menschen denkst. Macht längst nicht jeder, kannst da ja sogar hier bei den Antworten sehen. Nicht alle Kleidung in Asien, Indien oder Bangladesch hergestellt wird, ist Ausbeutung.

Geh mal auf

fair wair foudation

Das findest du Marken die fair hergestellt werden

kann dir keiner sicher sagen da die meisten markensachen auch da gemacht werden. alles nur für den profit

Was möchtest Du wissen?