Kleidung nach Kauf im Onlineshop reduziert, kann ich den Artikel zurückschicken und neu kaufen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Klar kannst du, aber dann auf z.B. deine Mutter neu kaufen. Du kannst aber auch einfach anrufen und sagen, daß du dich ärgerst und darum bitten dir den halben Kaufpreis zurückzuerstatten oder gutschreiben zu lassen. Das dürfte kein Problem sein, schließlich wollen sie dich ja als Kunden erhalten. Wenn das nicht geht, kannst du ihn ja zurückschicken.

Wenn du den Pulli schon getragen hast, kannst du ihn natürlich nicht mehr zurückschicken!

Wenn du innerhalb der Umtauschfrist bist, kannst du umtauschen. Achte auf die Portokosten, wer das zahlt.

Wenn nicht du neu kaufen kannst dann deine Freundin/Freund...

Wichtig: Rückversand bei Waren unter 40€ trägt der Käufer (wenn so angegeben)

ja aber das steht in dem fall genau in den agbs, ich würde dann eher mal anrufen und fragen um preiserlass ,weil manchmal gibst da ne klausel im kaufvertrag dann is das eben betrug..... ruf an, die mahcen das dann bestimmt

Ja...aber ruf' dort erst mal an (oder schreib' sie an), ob Du diesen Pulli auch behalten und zum reduzierten Preis haben kannst. Normalerweise dürfte das kein Problem sein, hab' ich auch schon gemacht!

sneakerdiggas 24.12.2011, 12:06

Klar und wenn der teurer wird dann überweisst du der Firma auch mehr Geld??

0

Wenn du riskieren willst, dass die dein Kundenkonto kündigen.... der Missbrauch des FernAbsG ist in dem Fall ja wohl mehr als eindeutig.

Was möchtest Du wissen?