Kleidung immer nur mit freien Unterarmen ist das ok

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Hallo! Ich finde das gut, wenn es Dir gefällt. Es gibt übrigens Menschen die kaum kälteempfindlich sind. Wir haben hier einen guten Läufer im Forum der im Winter oft mit freiem Oberkörper unterwegs ist. 

Lass doch einige dumme Bemerkungen machen - ich habe auch gerne Luft an der Haut. Ich spiele übrigens im Winter oft bei knapp über 0° Grad in kurzer Hose Tennis weil es mir so gefällt. 

Ich wünsche Dir ein gutes und schönes Wochenende.

Ich finde das okay .. ist halt eine Eigenart von dir, was soll dran schlimm sein? Einer meiner Freunde trägt auch immer kurze Ärmel, ist halt eine Angewohnheit aber absolut nichts Schlimmes oder so!

Außerdem musst du dich in den Klamotten wohlfühlen!

Was andere denken wäre mir an deiner Stelle egal, die müssen es ja nicht anziehen.. es mag halt so sein dass andere denken du würdest doch frieren oder so ... nicht ernstnehmen :)

Hey sieht doch auch wirklich viel cooler aus mit kurzen Ärmeln finde ich. Wenn die Arme auch noch schön aussehen, trainiert vielleicht auch tätowiert dann gibt es keinen Grund die zu bedecken solange es dir nicht zu kalt wird.

Ist doch auch egal ob es anderen Leuten gefällt, es ist dein Stil und wenn es andere stört im Winter nackte Arme zu sehen ist das deren Problem. Bleib dabei, sieht auf jeden Fall richtig lässig aus.

Ich finde es sehr schön und cool, wenn Jemand gut aussende Arme hat, diese auch nackt zu präsentieren - egal wie kalt es ist. Es gibt mittlerweile viele Jungs die das machen. Du musst Dich dabei ja wohl fühlen - egal was die anderen Leute sagen. Die Leute können mit dem, was außerhalb der Norm liegt meißt nicht umgehen und stellen dumme Fragen.

es gibt viele Menschen, denen ist es wärmer als anderen und sie frieren nicht so leicht. F diese ist es angenehmer, auch wenn es alt ist, frische Luft an den Unterarmen zu spüren. Alles ok. Schwieriger kann es nur später mal in einem Job werden, denn es gibt viele Berufe in denen es vorgeschrieben wird (Sicherheit oder Etikette) dass lange Ärmel sein MÜSSEN. Also besser vorher informieren. Ansonsten, alles ok, mach dir mal keine Sorgen, wenn das dein einziges "Problem" ist

Mittlerweile fragen mich immerwieder Leute warum ich immer die Unterarme nackt habe oder kurze Ärmel im Winter. Einige meinen ich wäre irgendwie gestört. Ich kann mich auch wirklich nicht erinnern die letzten 3-4- Jahre jemals irgendwie meine Unterarme bedeckt gehabt zu haben, aber ist das irgendwie schimm? Es sind doch nur nackte Unterarme nichts weiter warum wundern sich Leute über sowas?

Was stören dich denn die anderen? Wenn du dich mit kurzärmeligen Klamotten wohlfühlst, dann ist das halt so...

Ich trage im Winter auch nur kurzärmelige Klamotten, natürlich nicht ohne Jacke, wenn ich rausgehe. Ich friere nicht so schnell, sondern überhitze schnell und da wäre ein dicker Pulli für mich undenkbar...

Jeder Mensch hat seine Vorlieben und das hat nix mit gestört sein zu tun...

warum wundern sich Leute über sowas?

weil es halt so ist, aber lass dich dadurch nicht beeinflussen und trage die Kleidung so weiter, wie es dir beliebt...

So viel von mir dazu...

lg, jakkily

Ich finde dich nicht gestört. Du hast halt lediglich deine Vorlieben beim Kleiden. Jeder wie er sich wohl fühlt, oder? Und wie gesagt, du hast es immer unbewußt gemacht - nicht um dich von der Masse abzuheben oder zu provozieren, oder? Dann haben die eben ein Problem nicht du.

Ich persönlich trage im Sommer nur noch achselfreies - is halt mein Fable....geht doch nicht wirklich jemand anderes was an. Ich fühl mich damit am wohlsten

Steh zu dir und laß die anderen labern

Also ich sehe immer gerne etwas nackte Haut bei Jungs. Sieht echt cool aus, gerade wenn alle anderen nur dicke lange Klamotten tragen obwohl es mir selbst im Winter viel zu kalt wäre. Mach dein Ding, die Leute die da komische Sachen sagen sind bestimmt nur neidisch auf deinen coolen Look und deine schönen Arme.

Ich denke die Frage kann man etwas differenzierter betrachten.

Einerseits ist es relativ egal, weil es dein Stil ist und dich nicht zu kümmern braucht, was die anderen denken.

Auf der anderen Seite kommt es auch darauf an, in welchem Umfeld du dich bewegst. In Berufen wird es später lieber gesehen, wenn man einen Mantel, schicken Strickpullover oder ein Hemd trägt. Wenn du irgendwo in der Werkstatt arbeitest, wird das wiederum niemanden kümmern.

So lange dir nicht kalt ist und es dir keinen Nachteil bringt, kannst du aber gerne tragen, was du willst :)

Wenn es zu kalt ist kann es deiner Haut schaden (aber daheim renn ich auch meistens in kurzer Hose, top und barfuß rum) also sonst ist es eigentlich nicht schlimm

Ruhig weiter so! Wer sagt das du irre seihst? Erwachsene? Den müssen die noch erwachsen werden. Kleine Kinder? Rotzgören. Jugendliche? Übermut und kleinen Pullermann. Rentner? Sind viele gestört weil sie zuhause sitzen in ihrem nest ohne internet nur dieser lügen fernseher und das 30 jare lang ach ja jeden tag aldi ist pflicht also ja oder es könnten ihrr Traditsionen sein weißt das ist aber wieder ein Punkt das sie nicht klar kommen mit dieser Welt. Deine Eltern? Verständlich wen deine eltern etwas edler arbeiten bedeutet sowie lehrer oder chef eines restaurant oder sonst was da ist ja es ist dumm etwas ordentlichkeit verlangt leider. Gott hat dich immer lieb :-)

Hey, mach dir doch keine Sorgen was die anderen sagen.

Ich finde es auch viel geiler zumindest die Unterarme nackt zu lassen. Habe selbst auch niemals lange Ärmel an, gerade wenn es draußen kalt und alle mit langen Klamotten herum laufen kommt das richtig cool und lässig wenn du deine Arme nackt lässt. Sieht einfach stark aus.

Wer dich deswegen kritisiert oder meckert findet deinen Look in Wirklichkeit bestimmt auch cool und ist nur neidisch weil er selbst gerne so cool wäre.

Bleib so cool wie du bist und lass dir nichts von den anderen Weicheiern erzählen.

Machst du das draußen auch? Weil wenn nicht dann versteh ich das so schon, da mach ich das auch weils einfach bequemer ist und besder aussieht.

Mache das immer egal ob drinnen oder draußen, auch wenn es kalt ist habe ich mindestens die Unterarme immer frei.

0

Schlimm ist das nicht. Aber Du siehst ja selbst, dass die meisten Leute es nicht so machen. Im Winter trägt man halt normalerweise lange Ärmel. Und wenn Du es so machst, wie die meisten es nicht machen, dann fällst Du dadurch auf. Darüber musst Du Dich dann auch nicht wundern.

Aber es ist Deine Sache. Wenn es Dir so gefällt und es Dir nicht kalt ist, dann trag Deine Ärmel weiter so. Letztendlich musst Du damit zufrieden sein und nicht andere.

ich find es cool, dass du machst was du möchtest und nich was die anderen wollen

Hey lass dir nicht einreden was die anderen sagen Hallo ich mache es auch ich muss die Ärmel immer hochziehen und ich darf im Haus egal wen ich keine Schuhe an habe muss ich keine Socken an haben weill die mich nerven mach einfach was dir gefällt

Unterhemd ist extrem wichtig (für Nieren und andere organe)

Wenn du nicht frierst dann mach das aber es schaut schon komisch aus wenn ich mir vorstelle so jemand steht neben mir ich mit Daunenmantel und Schal. Aber bitte wenn es dir nichts ausmacht jeder wie er will.

Bei mir ist es das Gleiche. Habe selbst im Winter keine langärmligen Shirts an

Ich dachte immer, dass ICH eitel bin :D Wenn du nicht frierst ist alles tutti

Was möchtest Du wissen?