Kleidung im Mittelalter- Was wird falsch dargestellt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die größere Frage ist doch eher, was richtig dargestellt wird, sobald es weggeht von zeitgenössischen Abbildungen. Was in der Regel völlig unter den Tisch fällt, sind regionale Unterschiede, die Zeiten purzeln oft lustig durcheinander, anderes wird verallgemeinert (beispielsweise gelb als Farbe des horizontalen Gewerbes).

Selbst bei geglückteren Versuchen scheitern viele an der Farbigkeit, gerade im ländlichen Milieu wird vieles dann als braun in braun dargestellt, von falschen Farbtönen fangen wir gar nicht erst an.

Ansonsten wäre es deutlich einfacher, sowas an konkreten Beispielen auseinanderzudröseln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuddel1235
22.11.2015, 16:06

Wir brauchen nur Beispiele die falsch dargestellt werden weil wir das in unsere Einleitung tuen ^^

0

Was möchtest Du wissen?