Kleidung für Vostellungsgespräch?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Melissahaag,

schau mal hier: karrierebibel.de/dresscode-im-vorstellungsgespraech-die-perfekte-kleidung/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde Blazer tragen ,aber Kleid ist in Ordnung wenn es etwas formeller aussieht oder nicht zu reizend ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

beides passt, wichtig ist das du dich darin wohl fühlst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte kein Sommerkleid sondern wenn dann ein Etuikleid oder ähnliches. Würde dir aber eher einen Bleistiftrock und höhere Schuhe mit Bluse und Blazer empfehlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solange das Outfit nicht zu gewagt und bunt ist, sind sowohl Kleid als auch Hosenanzug o.k.

Du solltest in der Kleidung seriös und gepflegt wirken. Gedeckte Farben sind angebracht.

Wichtig ist auch, dass Du dich selbst wohl fühlst mit dem, was Du zum Gespräch trägst. Wenn dich eine zwickende Hose vom Thema ablenkt, sinken Deine Chancen.

Viel Glück beim Vorstellen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, Kleid ist nicht gleich Kleid...

Es gibt Kleider, die sehen Business-mäßig aus... Das geht dann schon. (Was in die Richtung: http://mediastorage.soliver.com/is/image/soliver/89.602.82.3305.99N9_front?$CRL2_OV_l$)

Allerdings verwechseln manche seriös mit elegant und kommen dann in so ner Art Cocktail-/Abendkleid. Das ist ein absolutes No-Go! Ebenso wie ein Sommerkleid, am besten noch mit Blümchen oder so.

Ich persönlich find Hose (einfarbig!) und Blazer besser. Noch schöne, saubere, schlichte Schuhe dazu, dann kann man eigentlich nichts falsch machen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir erscheint Hose mit Blazer praktischer. Du kannst Dich einfach unbefangener bewegen, weil nichts hochrutschen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?