Kleidung für Stadtverwaltung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo :)

Ich habe mal ein Praktikum in einer Gemeindeverwaltung absolviert & habe durch meinen inzwischen ausgeübten Beruf relativ viel mit Gemeindeverwaltungen, Rathäusern, Verwaltungsverbänden und Kommunen bis rauf zu Bürgermeistern und Verbandsvorsitzenden zu tun (bin bei der Lokalzeitung).

Die meisten Angestellten dort sind mit Hemd oder Bluse (dezent gemustert; also keine bunten Holzfällerhemden) zur dunklen, nicht ausgewaschenen Jeans ohne Abriebestellen oder Stoffhose/Chino anzutreffen. Dazu gute (Leder-)Schuhe, gerne auch ein Cardigan, Pullunder, ein paar Accessoires wenn zum Outfit passend.. manchmal auch (bei Frauen) ein einfaches Longsleeve ohne Aufdruck zur Stoffhose plus Cardigan. Männer tragen gelegentlich ein Sakko, ist aber von der Position abhängig & betrifft meist lediglich Bürgermeister, Hauptamtsleiter usw.!

Das typische "Bankoutfit" mit Anzug und Krawatte treffe ich bei Kommunen kaum an, allerdings bin ich auf dem Land tätig & es kann durchaus sein, dass in Städten andere Maßstäbe gelten.

Ich hoffe dir helfen zu können & wünsch' dir gaaaanz viel Freude für die Ausbildung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo :) Ich bin zwar ein Mädchen, hoffe aber, dass ich Dir trotzdem helfen kann.

Ich mache auch gerade meine Ausbildung bei der Stadt (2. Lehrjahr) und wir hatten sogar im 1. Lehrjahr ein Seminar über das Auftreten als Mitarbeiter bei der Stadt.

Wichtig ist, dass Du Dich an dem orientierst, was die anderen Kollegen in Deinem jeweiligen Amt tragen. Komm am ersten Tag in Deinem Amt lieber etwas "overdressed" und passe Dich dann den anderen Mitarbeitern an.

Meine Erfahrung ist, dass man ruhig in Alltagskleidung dort auftreten kann, solange die Hose/das Kleid/etc. nicht zu kurz sind (wichtig im Sommer) und Du im Allgemeinen auf ein gepflegtes Äußeres achtest (Körperflege, Tattoos und Piercings nicht zu auffällig zeigen, etc.).

Ich war bisher im Sozialamt und in der Finanzbuchhaltung eingesetzt und dort liefen nur die Vorgesetzten (also Amtsleiter, Abteilungsleiter, Fachbereichsleiter) mit Anzug und Krawatte durchs Büro.

An meinem ersten Tag letztes Jahr liefen die Männer auch in Hemd und normaler Jeans herum und ich bin mir sicher, das ihr darüber im Laufe der Ausbildung noch informiert werdet, was erlaubt ist und was nicht :)

Ich wünsche Dir viel Erfolg und einen guten Start in die Ausbildung :)

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in kann sagen das bei mir in der Stadtverwaltung die Frauen normal gekleidet sind (Bluse mit schwarzer Hose und höhere Schuhe) ähnlich wie in der Bank. Als Mann würde ich Hemd mit Krawatte und Sakkohose mit Lackschuhen tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?