Kleidung für Industriekauffrau?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Normaler weise wird so etwas vorab besprochen, was geht und was nicht. Elegante Schuhe sind im Büro angesagt, wahrscheinlich hat man auch Kundenkontakt. Je eleganter umso besser. Sneakers gehen gar nicht, dass sind nichts anderes als Turnschuhe.

Bis jetzt haben wir dazu noch keine Informationen erhalten, ich denke das wird dann alles in den ersten Tagen besprochen. Deswegen meine Frage ob ihr mir da etwas helfen könnt :) 

0

Ballerinas sind Mädchenoutfit für die Schule, im Berufsleben zieht man die bitte nicht an. Damit machst du dich 10 Jahre jünger.


Sneaker am ersten Tag auf gar keinen Fall. Da bitte auf jeden Fall Pumps.

Ich möchte halt nicht am ersten Tag gleich Pumps anziehen, vor allem weil wir einen "Betriebsausflug" sag ich mal machen und das dann ziemlich unvorteilhaft ist. 

0

Sorry aber bei uns tragen auch die Damen 40+ aus dem Büro ballerinas. Wenn es ein schlichter Schuh ist und nicht gerade Pink mit glitzer finde ich da kein Problem.

0

Auf keinen Fall Sneakers oder Ballerinas

Du solltest Pumps anziehen oder Sandaletten mit einem kleinen Absatz - wenn Sandaletten dann gepflegte Füße mit dezentem Lack.

Eine Bluse ist in Ordnung. Wenn die Jeans nicht zu sehr nach Jeans aussieht geht das auch. Kommt aber drauf an, manch ein Arbeitgeber will sowas gar nicht (in ner Bank zum Beispiel).

Offene Schuhe würde ich hier völlig sein lassen, auf gar keinen Fall als Berufsanfängerin an ihrem ersten tag

Offene Schuhe gehen auf gar keinen Fall, weder bei den Herren noch bei den Damen. Männer müssen geschlossene Schuhe tragen, also nichts, was in irgendeiner Weise an Sandalen erinnern könnte. Bei den Damen müssen die Schuhe um die Zehen herum ebenfalls immer geschlossen sein, nur an der Ferse dürfen sie offen sein. Flip-Flops sind daher ein No-Go.

http://www.zeit.de/karriere/beruf/2010-07/dresscode-hitze-buero

0

Was möchtest Du wissen?