KLeidung bewerbungsgesrpäch industriekaufmann?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hemd ist auf jeden Fall gut. Ich würde alerdings lieber eine schicke Stoffhose mit schicken Schuhen dazu anziehen. Ich bin selbst gelernte Industriekauffrau und war von beiden Seiten beim Auswahlverfahren dabei. Da wurde schon wegen einer Jeanshose gemeckert und es wird auf Kleinigkeiten geachtet.

Hört sich gut an. Wenn alles in tadellosem Zustand ist.

Falls du auf Nummer Sicher gehen willst, fahr doch einfach mal zum Unternehmen und schau, wie die Mitarbeiter dort rum laufen; sinnvollerweise zu deren Dienstbeginn oder -ende.

Ja, das ist okay, aber die Jeans sollte nicht verwaschen oder ausgebeult und löchrig sein.

Ne, das sollte perfekt sein.

Mojoi 30.08.2016, 17:20

Jupp, da stimme ich zu.

Wenn du eine Krawatte hast, zieh sie mal zuhause dazu an, lauf eine Viertelstunde damit rum und sag dann ehrlich zu dir selbst, wie du dich damit fühlst.

0
Informant70 30.08.2016, 17:21
@Mojoi

Krawatte is leider keine daheim, will aber auch nicht nur für 1 gesrpäch einen Anzug oder sowas kaufen ^^

0
Lukas1643 30.08.2016, 21:15
@Informant70

Ein Anzug wäre auch meiner Meinung nach völlig überzogen. Im Bewerbungsgespräch sollte man nicht (finde ich) besser gekleidet sein, als die Leute es im Büro der Firma sind.

0

Wenn Du einen Anzug und eine Krawatte besitzt, solltest Du das tragen. "Casual wear" kommt nicht überall gut an.

Was möchtest Du wissen?