Kleidung bei MRT Untersuchung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Vor allem musst Du Kleidung ohne Metall anziehen ( Jogginghose/Leggins ). Unterhose kann man immer anlassen ( aber bitte ohne Metallschildchen oder Strass usw. ) Kontrastmittel gibts beim MRT der Hüfte nicht immer, aber bei der Frage nach einer Entzündung auf jeden Fall! Kontrastmittel ist nicht schädlich! Einer von 100000 kriegt eventuell mal ne Allergie!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vampire321
10.04.2017, 09:43

Wer erzählt dir denn das die Allergie-Quote bei 1:100.000 liegt??

Die ist deutlich (!) höher, aber deswegen muss man vor der MRT Untersuchung den Fragebogen ausfüllen 

Zum Thema Kleidung:

Slip und tshirt ... keinen BH wg metall haken, Socken kannst du Anlassen

Keinen schmuck, keine Piercings !!'

0

Hallo!

Ich habe vor einigen Jahren mal meine "Kindergartenfreundin" zum MRT gefahren.. sie trug da lockere, elastische Kleidung --------> Jogginghose, irgendein bequemes Shirt, Sweatshirtjacke.. sowas in der Art ist eigentlich am ehesten zu empfehlen für ein MRT. Normalerweise raten einem das die Ärzte vorher aber auch ;)

Mit Kontrastmitteln kenne ich mich aber nicht aus da ich selber noch nie ein MRT hatte. Wünsche dir gute Besserung & alles Gute :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nichts magnetisches oder an der Hose den Reißverschluss. Am besten ne Jogginghose und Shirt. Und kein Schmuck

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?