Kleidung aus der Schweiz bestellen. Was kostet der Zoll?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Internetbestellungen/internetbestellungen_node.html

------

Auf der Zollseite ist das umfangreich erklärt. Dort ist auch ein Link zu "Beispiele für Warenarten und deren Einfuhrabgabensätze bei Einfuhr in die EU" zu finden.

Bekleidung kostet 12% Zoll und 19% Einfuhrumsatzsteuer. Berechnungsgrundlage ist der Kaufpreis plus Porto.

Ab einem Warenwert von 700 Euro 17% - ganz schön teuer bei circa 3000 Euro

Kauf Dir ein Sparpreisticket,  hole es selber ab und ziehe es auf der Rückfahrt einfach  an.....

http://www.finanztip.de/einfuhrzoll/


31

Der Abgabensatz stimmt überhaupt nicht :( Und der Tipp mit dem "abholen & anziehen & nichtanmelden" ist eine Steuerhinterziehung, die neben den Abgaben noch eine Strafe kostet.

1
52
@zisttoll

Welch Katastrophe ein Kostüm am Zoll vorbeizuschmuggeln - man muss nicht päpstlicher sein als der Papst.....die Schweiz würde es überleben

0

Der Zollsatz für Kleidung liegt meist bei 10 - 15%. Zölle werden auf den Warenwert incl. Versandkosten berechnet.

Die EUST i.H.v. 19% wird auf Warenwert, Versandkosten und Zölle berechnet.

Überweisung in die Schweiz aus Deutschland in Franken?

Hi Leute, ich muss eine Überweisung auf ein Konto in der Schweiz in Höhe von 150 CHF tätigen. Ich habe die Clearing-Nr., Swift No. sowie die IBAN. Jetzt war ich gerade bei meiner Bank und der Angestellte meinte ich solle bei dem Empfänger nachfragen ob dieser auch ein "Euro-Konto" hat, da die Überweisung ansonsten zusätzlich 42 Euro Gebühr kostet.

Allerdings habe ich vom Empfänger erfahren, dass die Überweisung in Form von Schweizer Franken erfolgen muss, außerdem habe ich im Internet auch erfahren, dass wenn ich BIC (Swift No.) und IBAN habe ich ohne Probleme bzw. zusätzliche Gebühr eine Überweisung in die Schweiz tätigen kann.

Was stimmt denn nun? Und wie genau kann ich die Überweisung nun ohne Gebühr tätigen?

gruß Marc

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?