Kleiderordnung Bundestag

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

War im Sommer 2010 auch im Bundestag. Die Guides haben klar ne Kleiderordnung, die besucher sind egal. Jedenfalls lief da kein Besucher elegant gekleidet rum ...

Es gibt keine Kleiderordnung für Besucher des Bundestag. Natürlich wäre es mutig, diesen in Badekleidung zu besuchen; und übermütig, selbige dann an der Garderobe abzugeben ... ;-) Gegen normale Alltagskleidung ist nichts einzuwenden.

Kannst Du. Da gibts keine Kleiderordnung

eig nicht, aber man sollte sich ja ordentlich anziehen und darum gehts mir halt...ob das was ich anziehen will ordentlich genug ist oder aussieht, als käme ich von sonstwo. :)

0

Meine schwester kntrolliert mich !

hay ihr da draußen .Die sache ist die meine schwester ( 21 ) und ich ( 14 ) verstehen uns überhaupt nicht mehr , sie kontrolliert mich und meine mutter ständig z.B ob meine mutter auch nicht vergessen hat die pille zu nehmen, ja ihr hab richtig gelesen meine schwester kontrolliert meine mutter wegen der pille, weil sie keine babys leiden kann , klar das dass meine mum aufregt , weil sie das jeden tag mehrmal fragt . Zu mir , mich fragt sie ,was ich mache warum ich das mache ,warum sie nervt ,was ich lerne was ich esse warum ich das esse, wo die katze ist ,das ich auf die katze aufpassen soll , jaa und ich habe zeit ner woche einen freund denn ich überalles liebe, und bevor wir uns treffen zieh ich mich neue um ( bh , slip jeans ..) meine schwester kam heut rein ,sie klopft nicht an sondern geht einfach rein , und hat mitbekommen das ich mich umziehe sie meinte , was ich mit meinem freund vorhabe und das ich nicht so pervers sein soll und warum ich mich immer neu umzieh , ich hatte mal aus reiner neugier geggogelt ob das erste mal weh tut und das hat sie mit bekommen ,jezt meint sie das sie ja einfach in mein zimmer reinkommen kann ohne vorher zu klopfen : meine mum kommt auch nicht mehr mit meiner sis klar und ausziehe wird meine sis nicht vor mir . achja wenn meine sis nicht das bekommt was sie will trampelt si mit den füßen und fängt an zu heulen und zu kreischen , wie ein klein kind ,das schlimme ist sie ist älter als ich und müsste nicht eig. ich mich so benehmen weil ich ja grad in der teenie zeit bin . mit ihr reden kann man nicht weil sie meint ich wär komisch und wir anderen wären für sie verantwortlich und sie streckt mir dann die zunge raus und geht dann einfach .

ich bin für jede antwort offen und dankbar <3

...zur Frage

Ich fühle mich mehr Junge als Mädchen?

Hallo,

vorab schonmal, mein Geburts Geschlecht ist weiblich.

Schon seid einer langen Zeit, habe ich das Gefühl ich bin im falschen Körper. Ich hätte gern eine tiefere stimme, ich würde es lieber mögen, wenn meine Freunde mich als ‚er‘ ansprechen würden, und ich würde bei fragen wie ‚welches Geschlecht bist du?‘ immer am liebsten männlich anklicken.

Ich hatte schon seid Anfang der Pubertät Probleme damit, dass ich sehr viel mehr schwitze als die Mädchen in meiner Klasse, und auch stark mehr Haarwuchs habe, beispielsweise an den Armen und Beinen. Ich habe persönlich kein Problem damit, weiß aber, dass andere es merkwürdig finden wenn ein Mädchen so Haare an den Armen hat wie ein Typ.

Ich hasse meinen Namen, weil er eben so feminin ist, und ich hätte gern einen Jungsnamen. Gleichzeitig habe ich aber kein Problem zum Beispiel aufs Mädchenklo zu gehen (das kann aber auch daran liegen, dass ich generell selten öffentliche Toiletten benutze). Immer wenn jemand mich als ‚sie‘ bezeichnet, fühle ich mich ganz merkwürdig, als währe es falsch.

In meiner Freundesgruppe bin ich schon so etwas wie der Kerl, ich hasse es Kleider anzuziehen, trage immer nur hoodies, jeans und sneakers und interessiere mich 0 für make up, fashion und all so ein Zeug.

Ich fühle mich als währe ich gefangen in meinem Körper. Was soll ich nur machen? Ich habe Angst, dass jemand mit diesem ‚es ist nur eine Phase‘ ankommt, denn dafür fühlen sich diese Gefühle zu stark an!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?