Kleidermottenbefall oder kein Mottenbefall?

2 Antworten

Wäre ja auch noch schöner, wenn schon die Jacken verfressen wären... ;-)

Was Du beschreibst, klingt aber schon nach Motten. Es können natürlich auch Lebensmittelmotten sein, deren Raupen findet man auch schon mal wo anders.

Erst mal absammeln und nach der Quelle suchen. Immer wieder nachschauen. Klebefallen rotten die Motten zwar nicht aus, zeigen aber, ob welche da sind. (Die Fallen fangen nur die Männchen.) Wenn es nicht in den Griff zu bekommen ist gibt es ein teures, aber sehr wirksames Mittel: Schlupfwespen. Kann man im Internet bestellen.

Hab gerade auch leider Nester an meinen Lederstiefeln gefunden... Die sehen allerdings schon etwas angenagt aus :(

0

Am besten Du kaufst Dir gleich morgen bei OBI den Mottennebel und Mottenspray von insectout. Damit haben wir die Biester bereits nach 2 x verwenden los gebracht

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?