kleiderkreisel ,erfahrung

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi, also ich bin schon seit 2 Jahren bei KK Du schaust dir einfach Dinge an und schreibst den Verkäufer an wegen bspw. Einer Hose. Nun klärt ihr alles, also ob Tausch, Verkauf oder Geschenk. Beim Tausch ist das so: dass du dir also die Hose aussuchst und der andere von deinen Sachen, die du evtl. Reingestellt hast, sich aussucht und du verschickst das und der andere deine Hose. Ihr müsst also lediglich das Porto zahlen. Beim Verkauf klärt ihr untereinander welches Porto also versichert oder unversichert, wohin es verschickt werden soll und wie gezahlt wird. Normal ist es, wenn es zu einem Kauf kommt, dass du dem Verkäufer das Geld überweist, dementsprechend muss er dir seine bankdaten geben. Meistens werden die Verkäufer die dann die ware zuschicken, nachdem das Geld bei ihnen eingegangen ist. Und beim Geschenk ist es oft dass der Verkäufer es einfach so verschickt , bzw zumindestens auf das Porto besteht. Hoffe ich konnte dir einen kleinen Einblick verschaffen

supihupidupi 02.09.2014, 16:23

danke...aber welche Erfahrungen hast du gemacht??

0
xTschina 02.09.2014, 16:35

Bisher eigentlich kaum schlechte. Gut, hier und da hat sich mal jemand monatelang nach Interesse einen Kleidungsstücks nicht mehr gemeldet, aber ansonsten als Käufer sowie Verkäufer zu 95% immer gute Erfahrung :)

1

Was möchtest Du wissen?