kleiderkreisel - wie markiere ich den artikel nach dem verkauf?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ist es nicht fair gegenüber dem Anbieter, der dir die Möglichkeit gegeben hat dein altes Kleidungsstück zu verkaufen auch die vereinbarte Provision zukommen zu lassen? Nicht alles im Internet ist kostenlos und mit dem Einstellen hast Du die Bedingungen akzeptiert. Da es sich bei Kleiderkreisel um keine "Abzockseite" handelt, wäre eine falsche Angabe Betrug. Und Betrug ist strafbar, auch wenn es sich nur um wenige Euro handelt! Also, überlege deine Absicht nochmals.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von snackerling
26.01.2016, 19:12

danke dir für deine antwort, hab es jetzt erst gelesen. du hast natürlich recht! ich war bloß verwirrt, weil viele meiner freunde mir sagten, man könne sich an den gebühren vorbeimogeln und das würden viele so machen. was auch tatsächlich der fall zu sein scheint. da es aber natürlich fairer gegenüber den anderen nutzern und kk im allgemeinen ist, zahl ich jetzt einfach die gebühren. 

1

Was möchtest Du wissen?