Kleiderhaken auf Demos wegen dem in Amerika gestrichenem abtreibungsrecht?

7 Antworten

Weil Frauen in ärmeren Ländern oder in Ländern, in denen Abtreibungen verboten sind, teilweise mit Kleiderbügeln eine Selbstabtreibung durchführen.

Dass das lebensgefährlich ist, sollte klar sein.

Als Abtreibungen noch nicht erlaubt waren, hatten Frauen mit Kleiderbügeln Selbstabtreibungen durchgeführt. Bzw. wurde es von Männern an Frauen ebenfalls so durchgeführt.

Zu der Zeit will natürlich auch keiner in den USA zurück.

Wo ich mich andererseits trotzdem frage: aha, und einem ungeborenen Kind das Leben zu verweigern ist also besser oder was?

Dass demnächst so heimliche Eingriffe stattfinden müssen.

Abtreibungen wurden sehr oft mit Kleiderhaken vollzogen, aus der Not heraus. Daher das Symbol.

Frauen waren früher gezwungen mit solchen Haken, Stricknadeln u.Ä. anzutreiben.

Und das werden sie jetzt wieder......

Was möchtest Du wissen?