"Kleider machen Leute" von Gottfried Keller - Wer kennt es?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir haben es vor ca 2 Jahren in der Schule gelesen. Ich bin auch selber nciht so der Bücherwurm, aber kann ja dennoch was dazu schreiben.

Ich hätte jetzt zwar keinen Herzinfarkt vor Spannung bekommen, aber ich fand das Buch aber auch nicht so Langweilig, das ich hätte einschlafen können.

Ist auch ein ziemlich kurzes Buch, mit 32 Seiten wenn ich mich recht entsinne.

Aber es gibt ja verschiedene Geschmäcker,und es ist auch 2 Jahre her, also bring mich bitte nicht um, sollte ich etwas falsches sagen.

Hey, ja ich musste es auch in Deutsch, iwann in der 9. glaub ich lesen und fand es echt langweilig. Von Spannung keine Rede und die Handlung ist auch nicht außergewöhnlich. Vorallem die Sprache verhindert auch das leichte lesen, da sie eben nicht modern ist. Es gibt viele bessere Bücher, die du Lesen kannst. Aber wenn du kein Problem hast wenn die Handlung nciht sehr spannungsreich ist und die Sprache eben im alten Stil, dann ist es vl was für dich.

lg

mein bruder musste ne GFS drüber halten und er hat noch nie ein Buch ganz gelesen außer dieses hier - selbst wenn er ne arbeit oder so schreiben musste , dass heißt, das es wahrscheinlich nicht wirklich langweilig war ! :) .. es ist eine gute story im vergleich zu vielen anderen büchern die man in der schule lesen muss und noch dazu - es ist kurz ... geschichte ist auch noch leicht zu verstehen :)

wir haben es als lektüre in der schule gelesen es war total langweilig und an manchen stellen ziemlich verwirrend weil man nicht wusste um wen es ging im moment

wenn man novellen mag , ist es ganz gut. die geschichte an sich ist spannend.

also ich fand es nicht besonders toll...

ich musste diese buch im deutschunterricht lesen und ich sag dir das ist absolut langweilig und meiner meinung nach viel zu kurz ich würds dir nicht empfehlen !

Lg Miezess

Was möchtest Du wissen?