Kleider machen Leute? Oder zählt doch nur der Charakter?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Du hast recht, leider spielt das Aussehen auch eine Rolle. Die meisten Menschen geben sehr viel auf äußeres, manche mehr manche weniger. Ich will jetzt nicht sagen das ich da die große ausnahme bin. Aber mir ist es zumindest egal, ob einer Tommi Hilfiger, Boss oder Sachen von Aldi trägz. Kin. hauptsache sauber und gepflegt. Spielende Kinder dürfen auch mal Flecken oder Risse in der Keodung haben.

Auf den Charakter kann man bei jemandem, den man garnicht kennt, ja nicht schauen. Da bleibt eben erstmal nur das Äußere. Schlimm wird es nur, wenn es nachher dabei bleibt...

Ich denke die Kleidung macht einen wichtigen Teil aus, allerdings was das Aussehen angeht, denke ich, dass ein gepflegtes Äußeres noch wichtiger ist. Was den Charakter angeht denke ich, dass man immer freundlich dein sollte, aber in Maßen. Also nicht so doll grinsen, dass einem nach 5 Minuten die Wangen weh tun.

Also, der Spruch stimmt vollkommen. Kaum einer wartet ab, und versucht dich kennenzulernen, wenn ihm dein Kleidungsstil nicht gefällt.

Viele behaupten ja, dass sie nur auf den Charakter schauen, aber eigentlich ist das nicht so. Irgendwie ist das geheuchelt. Alle schauen zu erst, wie du angezogen bist und dann auf deinen Charakter.

Die Kleidung ist das erste, was man sieht und ich glaube, sie macht den Großteil unseres ersten Eindruckes aus von einer Person.

Stimmt,das Aussehen spielt eine wesentliche Rolle,weil es der erste Eindruck ist ,dieses mann von einen Menschen bekommt .Aber wenn mann ihn näher kennt ,dann steht der Charakter an erster Stelle,dann ist die Kleidung nicht mehr wichtig .Denn das ist das ,was einen Menschen ausmacht,ein guter Charakter ist wichtiger ,als gute Kleidung ,jedenfalls bei mir .Aber jeder ist da anderer Meinung,dies ist jedenfalls meine Ansicht.

Kleider sind auch eine Sprache, man darf sich nicht wundern wenn sie auch verstanden wird.

Natürlich spielt auch das Aussehen eine erhebliche Rolle, aber was nützt dir ein wunderhübscher Typ der ein Volla**** ist? Aber mit nem netten,lieben häslichen willst du auch nicht zusammen sein! Es ist die Mischung aus beidem!

Hallo nutellaNele,

viele Menschen neigen ja dazu, erst mal zu bewerten.

Das geht am schnellsten erst mal über das Auge ;-)

Das kannst Du ja sicherlich an Dir selbst merken,...... wenn jemand "bunt wie ein Papagei" an Dir vorbei geht, was Dir Deine Gedanken so "zuflüstern".

Den Charakter eines Menschen kann man ja erst "ergründen" oder erkennen, wenn man denjenigen besser und näher kennengelernt hat.

Nur, wenn man dem weit verbreitetem "Bewerten" und dem "Vorurteil" den Rücken kehren kann, wird man sich vom Kleidungsstil nicht beeindrucken lassen.

Der erste Eindruck ist schon sehr wichtig - und das sind nun mal Äußerlichkeiten

Weil es einfach der erste Eindruck ist.

Für den ersten Eindruck ist das äußere Erscheinen sehr wichtig. Wenn man einen Menschen schon länger kennt zählt dann eher nurnoch der Charakter.

Was möchtest Du wissen?