klebriger schleim was ist das?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich bin zwar kein Fachmann, aber: in den Atemwegen sind Flimmerhärchen, die durch ihre Bewegung Fremdkörper (Staub) auffangen und rausbefördern. Durch das Rauchen können diese betäubt oder geschädigt werden, so dass diese Selbstreinigung nicht mehr gut funktioniert. Ich kann mir vorstellen, solange die Lunge noch nicht ausgewachsen ist, sind diese Schäden stärker als beim Erwachsenen. Bzw. je früher man anfängt, umso schlimmer sind die Schäden.

http://www.lungenaerzte-im-netz.de/lin/show.php3?id=19&nodeid=

Kommt auf die Farbe an! Ist es eher dunkel bis Schwarz oder grünlich oder durchsichtig? Erstere lässt auf das Rauchen schließen! Wenn es so ist, aufhören. Ausserdem ist Rauchen in dem Alter mehr als ungesund. Der Körper befindet sich noch im Wachstum, und kann die Gifte schlechter als Erwachsene verarbeiten. Schadstoffe setzen sich sogar in die Knochensubstanz ab. Das führt alles später zu imensen Problemen! Also verzichte auf die Dinger!

In der Medizin lernt man:

"Keine Diagnose durch die Hose"

Soll heissen: man muss den Patinten und den Tatort immer unmittelbar vor sich haben.

Für Schleimabsonderung gibt es 99 denkbare Ursachen.

Das ist Raucherschleim, deine Lunge ko tzt quasi den Mist aus den du inhalierst, selber schuld, vielleicht ist es irgendwann man Blut.

das ist der schleim den die lunge absondert, sofort aufhören zu rauchen!

Ich würde zum Arzt gehen.

sofort aufhören zu rauchen! wenn´s trotzdem nicht besser wird, arzt

Was möchtest Du wissen?