klebrige orchideen

1 Antwort

Problem: klebrige Tropfen

Bis zu einem gewissen Maß lässt sich das Phänomen nicht verhindern und ist normal. Diese Tropfen treten bei den Gattungen Phalaenopsis und Cattleya aber immer dann verstärkt auf, wenn die Pflanze unter Stress steht. Besonders stark sind sie zu beobachten, wenn der Unterschied zwischen Tages- und Nachttemperatur zu groß ist. Dieser sollte bei Phalaenopsen bei ca. 3-6 °C liegen. Schädlinge können auch die Ursache für diese Tröpfchenbildung sein, deshalb sollte man diese Pflanzen besonders gründlich kontrollieren. Auch wenn keine Schädlinge zu beobachten sind, Läuse und Ameisen werden von den Tropfen angezogen. Um die Tropfen loszuwerden, kann man sie mit etwas warmen Wasser und einem Tuch vorsichtig abspülen. Um die Tröpfchenbildung einzuschränken, sollten die Kulturbedingungen optimiert werden, z.B. indem man die Pflanze nachts etwas wärmer oder am Tag etwas kühler stellt.    <a href="http://www.orchideenforum.de/tropfen.htm" target="_blank">http://www.orchideenforum.de/tropfen.htm</a> LG :)

meine orchidee bekommt blätter am stiel....

eine meiner zahlreichen orchideen bekommt ableger an einem trieb (stiel). es sind zwei stellen an denen kleine neue blätter entstanden sind. das ist das erste mal für mich das soetwas vorkommt. meine frage nun wie gehe ich richtig vor. wann und wie kann ich sie "abschneiden" ? muss ich sie erst ins wasser stellen um wurzeln zu ziehen bevor ich sie einpflanzen kann?

...zur Frage

Wieviel kosten orchideen?

Weiß einer von euch wie viel ein stauß mit weißen und blauen Orchideen kostet? Also so ca.?

...zur Frage

Wieso sterben alle meine Orchideen?

Hey! Ich hatte bisher schon etliche Orchideen in meinem Zimmer. Es sind meine Lieblingsblumen. Leider haben bisher alle nach nur kurzer Zeit all ihre Blüten verloren. Ich verstehe aber nicht, wieso. Ich giesse sie einmal pro Woche und sie stehen an einem hellen Ort! Meine aktuelle Orchidee hat nur noch eine einzige Blüte obwohl ich mir diesmal echt Mühe gegeben habe. Was mache ich falsch?

...zur Frage

orchideen bringen grüne blätter aber keinen stengel

hallo! ich habe 3 orchideen. bei der pflege nach der blüte habe ich es gemacht wie die oma meines freundes gesagt hat-in ruhe lassen und jede 3 wochen ins wasser stellen,das die sich voll saugen könn und dann das wasser wieder weg schütten. das mach ich jetz seit in halben jahr oder noch länger,sie bringen blätter,aber keinen stengel mit blüten-nix. was mach ich falsch bzw was kann ich verbessern?

...zur Frage

Klebrige Tropfen an Orchideenstiel?

Hallo an alle Pflanzenliebhaber,

Ich habe Orchideen Zuhause und bei denen ist eine merkwürdige, klebirge Substanz an den Blütenstängeln. Sie ist durchsichtig und kugelförmig. Kann mir jemand sagen was das ist? Habe sie schon auf Schädlingen abgesucht aber nix gefunden.

...zur Frage

müssen orchideen immer am fenster stehen

ich würde gerne wissen ob orchideen immer am fenster stehen müssen, oder ob ich sie auch auf einen schrank stellen kann der im zimmer steht

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?