Klebereste von Etiketten entfernen

5 Antworten

Ich habe Kleberreste schon oft mit Spiritus entfernt.

In heißem Wasser einweichen.

Mit einem Radiergummi ausradieren.

Zurückbringen. Wenn die Hersteller nicht in der Lage sind, ihre Waren so zu etikettieren, daß die Ettiketten sich leicht lösen, ist die Dose de fakto unbrauchbar.

22

Radiergummi! Das werde ich dann morgen früh mal probieren nach dem Öl-Bad. Ist echt ärgerlich und Du hast ja Recht. Andererseits habe ich sie im Kauflands Rammelkisten-Abverkauf für 1 Euro ergattert. Hätte ich sie für den regulären Preis gekauft, würde ich sie glaube ich echt zurückbringen. So ein Horrorkleber ist mir noch nie untergekommen. Ärgerlich. :(

0

hallo,

am besten gehts mit reinem alkohol (ethanol oder so), da kannste JEDEN kunststoff mit reinigen, wird nicht angegriffen. du könntest auch mal haarspray probieren, hab ich mal im tv gesehen, soll bei kühlschränken wunder wirken. obs allerdings bei dir hilft weiß ich nicht.

Was möchtest Du wissen?