Kleben oder Bohren

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Hallo,

ich würde es nicht kleben, sondern bohren.

auch wenn der Kleber halten mag.

Wie sieht es mit der Tapete aus, die von der Wand gerissen werden kann?

Beim Bohren solltest Du einen vernünftigen Leitungssucher benutzen.

Im Baumarkt gibt es zwar welche, aber die sind es oft die Batterie nicht wert.

Ein vernünftiger Leitungssucher fängt bei ca. 50€ an, ist aber eine einmalige Investition, die sich lohnt.

http://www.conrad.de/ce/de/product/814711/ORTUNGSGERAeT-BOSCH-PDO-6/SHOPAREA17593

Ich habe fürs Bad solche selbst klebenden Seifenhalter gekauft weil ich dachte, eine Seife ist nicht schwer und dieser klebende Halter wird das ja wohl tragen, zumal das ja jetzt total trendy ist zu kleben statt gleich zu bohren.
Pustekuchen. Nach 2 Tagen lag der Halter auf dem Boden. Wieder angeklebt - wieder abgefallen. Von daher traue ich diesen selbst klebenden Sachen nicht mehr. Auch Pattex - was ja eine gute Marke ist - würde ich bei Regalen nicht verwenden. Du kannst dir im Baumarkt so einen Leitungssucher kaufen, den hälst du vor die Wand und er piepst, wenn dahinter eine Leitung liegt. Da sollstest du dann nicht bohren ;-)

ydnaso 15.06.2011, 13:43

Schade das man die Frage nicht editieren kann. Vielleicht hätte ich hiinzuschreiben sollen, dass ich so einen Leitungssucher habe und dieser irgendwie überall piepst :)

0
KriLu 15.06.2011, 13:46
@ydnaso

Oh das ist natürlich schlecht... Vielleicht ist er ja auch kaputt. Oder piepst er an anderen Wänden weniger? Wenn ja, dann liegen wirklich zu viele Leitungen hinter der Wand.
Aber generell kann ich aus eigener Erfahrung nur von diesen selbst klebenden Sachen, die auch noch bisschen was an Gewicht aushalten sollen, abraten. Notfalls lieber einen Fachmann zu Rate ziehen, der trotz Leitungen weiß, wie man ein Regal an die Wand bringen kann.

0

Ich schließe mich jockl an! Kleben halte ich für nicht belastbar. Kommt natürlich auch darauf an, was du in das Regal reinstellen möchtest. Volle Aktenordner oder eher Kuscheltiere...es gibt ausserdem Geräte mit denen man Kabel in der Wand "aufspüren" kann. Viel Erfolg.

Ohne die Tapete könnte das klappen. Weil sonst das Gewicht des Regals dazu führen kann, dass die Tapete abreißt.Allerdings gibt es auch gute Leitungsprüfer, die dir die Position der Leitungen hinter der Wand sehr genau mitteilen.Habe einen von Bosch und er hat mich noch nicht enttäuscht.In dem Fall - lieber Bohren. So ein Regal auf dem Kopf macht sich nicht gut.

ydnaso 15.06.2011, 13:44

Schade das man die Frage nicht editieren kann. Vielleicht hätte ich hiinzuschreiben sollen, dass ich so einen Leitungssucher habe und dieser irgendwie überall piepst :)

0

Je nachdem wie schwer das Regal ist (oder wird) würde ich vom Kleben abraten.

Es gibt Geräte, mit denen man Stromleitungen in Wänden ausfindig machen kann. Kannst du dir sicher auch im Baumarkt leihen. Hol dir so eins, teste die Wand und bohre da, wo kein Kabel ist :-)

ydnaso 15.06.2011, 13:45

Schade das man die Frage nicht editieren kann. Vielleicht hätte ich hiinzuschreiben sollen, dass ich so einen Leitungssucher habe und dieser irgendwie überall piepst :)

0
Sumselbiene 15.06.2011, 14:09
@ydnaso

Mh.... Ist er vielleicht falsch eingestellt? unseren kann man auf verschiedene Materialien einstellen und einmal hing er zwischen zwei einstellungen, da hat er auch die ganze Zeit gepiepst

0

Nein, auf der Tapete zu kleben ist, der Belastung wegen, kleben nicht sinnvoll. Aber mit einem Metall-Detektor, verhältnissmässig preiswert, kann man schnell herausfinden wo tunlichst nicht gebohrt werden sollte.

Die Patexwerbung sieht vielversprechend aus,aber ich selbst würde solche Sachen nie kleben,hätte kein Vertrauen darin,anschrauben ist garantiert sicherer und zuverlässiger .Wegen deinen Elektrokabel würde ich mir einen Metalldetektor kaufen,gibs schon für ca 15 euro und ist immer wieder zu gebrauchen,also keine unnötige Ausgabe.Da wärst du aber auf der sicheren Seite.

dafür gibts doch leitungssuchgerät

Du kannst Großflächig zwei Bretter mit Silikon an die Wand Kleben.

An den Brettern Schraubst du dann das Regal fest.

Also bei einem Kumpel halten die so befestigten Regale im Keller schon 2 Jahre.

Der Kleber hält nur so gut, wie auch die Tapete an der Wand hält. Und ich würde kein Regal mit Tapetenkleister befestigen...

Vor dem Bohren einfach mal einen Leitungssucher an die Wand halten. Kostet keine 10,- Euro im Baumarkt...

ydnaso 15.06.2011, 13:44

Schade das man die Frage nicht editieren kann. Vielleicht hätte ich hiinzuschreiben sollen, dass ich so einen Leitungssucher habe und dieser irgendwie überall piepst :)

0
WetWilly 15.06.2011, 13:47
@ydnaso

Dann hast Du wahrscheinlich eine Stahlbetonwand mit ordentlich Armiereisen drin.

In diesem Fall würde ich davon ausgehen, dass die Leitungen nicht kreuz und quer, sondern parallel zum Boden und senkrecht verlegt sind (weil in Stahlbeton normalerweise keine Schlitze gestemmt werden).

0

Was möchtest Du wissen?