Klean Prep darmspiegelung kann es nicht trinken?

6 Antworten

Omg ich hab an einem Tag ein Liter getrunken und am nächsten Tag noch einen also 2 und nicht 4...du darfst nämlich aufhören sobald es kommt wie wasser und es eine gelbliche Farbe hat...es kann sein dass du gar nicht 4 Liter trinken musst. Wenn es gekühlt ist bekommt man es viel besser runter

Das ist völlig normal, was du gerade mitmachst.

Erstens schmeckt das Zeug nicht gut, aber da muss man durch, Nase zuhalten und runterschlucken.

Dann wird einem schlecht, weil du erstens vorher nichts essen darfst und dann durch den Durchfall ist das auch normal, dass einem übel wird.

Das ist alles nicht schön, aber da müssen viele Menschen durch, manchmal muss es eben sein.

Es gibt noch viel viel schlimmere und unangenehmere Untersuchungen und das geht auch vorbei.

Also überwinde dich, das Zeugs vollens zu trinken, sonst bringt dir die Spiegelung nichts und du musst von vorne anfangen.

Zudem ist dein Darm n i e total leer. Dein Darm ist wie ein Trocknerschlauch und in den Windungen sind immer Reste vorhanden. Aber er muss soweit leer sein, dass eine Darmspiegelung auch durchgeführt werden kann.

Also schummeln und nicht alles trinken bringt dir gar nichts

Suche dir mal anatomische Fotos von deinem Darm, wie der innen aussieht.

Apfelsaft!!!!

Die Hälfte mischen und es wird erträglich.

1 l Desinfektionsgewäsch mit 1 l Apfelsaft mischen also insgesamt 8 l . 8 l ....Das ist die eigentliche Herausforderung. Es kommt so oder so nur noch gelbe Flüssigkeit raus. Durchhalten, wenn der morgen nichts sieht, musst du nochmal trinken.

Nicht vergessen, morgen nochmal 1*1l.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?