Klaviervorspiel :(

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi erstmal ;) Deine Angst kann ich nur zu gut verstehen , aber dennoch ist sie vollkommen überflüssig . Versteh mich nicht falsch , aber ich denke , wenn du wirklich nicht an diesem Vorspiel tielnehmen willst , sagst du es ihr einfach . Es ist normal , dass die Reaktion von ihr nicht ohne ein Schmunzeln ablaufen wird , aber sie würde bestimmt auch nicht explodieren :D Sage ihr einfach die Wahrheit und das du das Stück einfach noch nicht kannst und dir (so wie es sich raus hört ) zu viel Druck setzt . Jedoch würde ich diener Musiklehrerin nicht erzählen , was deine Freundin dir erzählt hat mit dem Thema 16 Jahre . Sage ihr einfach , dass du dazu nicht im Stande bist und auch nicht möchtest und selbst wenn sie nein sagt , was soll dir passieren ? Wegen eines kleinen Verspielens machst du dich doch nicht lächerlich . Soweit ich weiß , besitzt die Menschheit einen genügenden Verstand um nicht während eines Stückes loszulachen oder ähnliches ;) Also viel Glück und erzähl mir dann wie das Gespräch gelaufen ist ;) MfG Marry

Meiner Meinung nach ist es deine Entscheidung, ob du vorspielen möchtest oder nicht. Auf der einen Seite wirst du es vielleicht bereuen, wenn du nicht mitspielst.. eben weil du Klavierspielen so machst! Auf der anderen Seite bist du vielleicht eher ein Mensch, der für sich übt und lieber im kleinen Kreis spielt! Und hab keine Angst vor der Reaktion deiner Lehrerin! Wenn du dir wirklich sicher bist, dass du nicht möchtest, dann ist es egal was sie dazu sagt, sie muss es akzeptieren! Und wenn sie versucht dich zu überreden, dann halte dagegen! Ich wünsch dir viel Glück und Mut!

Übe einfach so viel du kannst und wenn du dich verspielst, spiel einfach weiter. Das Publikum merkt sowieso nichts. Ja es ist unangenehm, aber manchmal musst du ungemütliche Situationen meistern. Einmal im Jahr sollte kein Drama sein.

Nervösität vor Konzert besiegen?

Hallou :3

Folgendes Problem: Ich spiele zusammen mit meiner Cousine nächsten Monat auf einem Weinachtskonzert. Ich habe so Angst mich zu verspielen. Ich bin ein Mensch der viel denkt und während ich spiele denke ich auch sehr viel und verliere mal schnell den Faden...oder die Noten wohl eher gesagt.

Ich habe schon vor weitaus mehr Leuten gespielt, bei meiner Entlassfeier von der Schule. Aber selbst da habe ich ein paar furchtbare Fehler gemacht.

Habt ihr Tipps wie ich irgendwie über mein Lampenfieber hinweg komme? :/

Danke schon mal für eure Hilfe <3

...zur Frage

Klaviervorspiel, Abiball?

Hallo, ich habe nächstes Jahr mein Abitur und somit steht auch endlich der lang ersehnte Abiball bevor. Ich spiele schon seit 9 Jahren Klavier und wurde nun gefragt, ob ich denn bereit sei auf unserem Abiball was vorzuspielen. Das Problem dabei ist, dass es eben "nur" ein Keyboard ist, auf dem ich vorspielen würde und ich zusätzlich ziemlich am verzweifeln bin, was ich denn vorspielen soll. Habt ihr mir bitte irgendwelche Ideen? ich freue mich sowohl auf Titel von den Stücken als auch auf Links:) Es kann sowohl was modernes als auch was klassisches sein:) am besten etwas emotionales, aber muss nicht sein... Vielen Dank schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Lesungen - Stottern und Atemnot vermeiden?!

Hallo!

Ich leide leider an einem unangenehmen Problem, das sich erst heute wieder bei einer sprachlichen Prüfung grausam auf meine Note ausgewirkt hat.

Nämlich: Der Atemnot und dem schrecklichen Stottern vor NERVOSITÄT!

Sonst habe ich gar keine Probleme mit der Aussprache. Aber vor jeder Prüfung, ob mündlich oder schriftlich, vor jedem interessantn Ereignis wie einer Geburtstagsfeier oder sonst was, habe ich extrem große Probleme mit der Unruhe. Ich habe schon ausprobiert vorher mit anderen viel und intensiv zu üben, melde mich in der Klasse viel, um etwas zu sagen oder vorzutragen, aber die Nervosität übersteigt alles und ich beginne beinahe zu heulen, weil ich vor Herzrasen nicht mehr atmen oder sprechen kann ... Valerian oder Bruhigungstees bringen nichts.

Bitte nehmt mein Problem ernst, denn ich brauche wirklich eine dringende Lösung! Hat jemand dasselbe Problem? Was macht er dagegen? :(

~alika61 PS: ich habe bald eine Lesung von einigen Kapiteln meines Buches und weiß nicht, wie ich das schaffen soll!

...zur Frage

Tipps gegen Angst vor Vorspiel

Ich habe heute nachmittag ein Klaviervorspiel. Das Stück, das ich spielen muss, schaffe ich eigentlich zuhause ohne Probleme. Jedoch, wenn ich das Stück mit meinem Klavierlehrer spielen muss (ist vierhändig) wills einfach nicht so richtig klappen. Jedes mal sind mehrere Verspieler drin. Ich hab richtig Schiss, dass das heute in die Hosen geht. Gibts da Tipps? Das Stück heißt übrigens Symphonie in G-Moll (nur Exposition; obere Stimme)

...zur Frage

Blockade vor Klavier?

Meine Klavierlehrerin sagt ich habe eine Blockade. Was meint sie damit? Wovon kommt das? Wie wird man das los?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?