Klavierunterricht wie Keyboard?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das Gerät sollte 88 Tasten haben, Anschlagdynamik, Pedale und ein möglichst klavierähnliches Spielgefühl vermitteln. Dafür gibt es eine eigene Klasse von Keyboards, die "Digitalpianos". Von Yamaha wäre das die "Clavinova" Serie (CVP, CLP) sowie die "Arius" Serie (YDP).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also: Keyboard ist ein Überbegriff für alle Tasteninstrumente. Wenn Du Keyboard lernst, dann kannst Du grundsätzlich einmal - grob - auf allen Tasteninstrumenten spielen. Wobei: Wenn Du explizit Klavier lernen willst, dann solltest Du auch auf einem Klavier üben. Und Keyboards gibt es wie Sand am Meer, da gibt es auch Modelle mit 88 Tasten (wie das Klavier), die annähernd wie ein Klavier klingen. So, wie ein Klavier auf einer CD halt klingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Digitalklaviere sind nicht so schlecht. 88 Tasten, Hammermechanik & natürlich Klavierklänge.

Anschlagdynamik wird mittlerweile recht gut gelöst mit Gegengewichten, 3 Sensoren pro Taste.

Meist sind noch Metronome vorhanden, Übungssstücke. Das geht von 299 € für ein Hausmarken Gerät von Thomann namens DP 26 bis hin zum M-Piano von Alpha Piano aus Österreich für über 40.000 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die anschlug Dynamik ist auf einem Keyboard nicht so gut
Zum üben geht das aber ich würde mir schon irgendwann ein Klavier kaufen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
leerron 22.09.2016, 07:17

Natürlich geht das es wird nur ne Umsegelung immer von Klavier auf Keyboard
Außerdem musst du natürlich darauf achten dass das Keyboard auch so viele Tasten hat die du benötigst

0

ja fast richtig! ein keyboard hat keine "gewichteten" tasten und ist mehr ein spassinstrument. kein ernsthafter klavierspieler würde auf einem keyboard üben! alternative:  e oder digitalpiano mit gewichteten tasten, kann man auch günstig ausleihen bei

www.myinstruments.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?