Klavierunterricht nehmen und dann Zuhause auf keyboard(61 Tasten) spielen?

5 Antworten

was ist die Frage? jedenfalls ist es besser als nichts, wobei ein echtes Klavier natürlich noch besser wäre (auch wenn so eines sehr teuer ist und sich nicht jeder leisten kann)

Es ist nicht schlimm da du am Anfang eh nicht über 20 Tasten spielen wirst, ich habe das auch getan und habe mir dann erst nach einem Jahr ein Piano mit 88 Tasten geholt 😉

Sollte gehen nur wenn du lange spielst und die Stücke anspruchsvoller würde ich ein echtes Klavier empfehlen. (:

Was möchtest Du wissen?