Klavierunterricht | Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde euch raten es auf jeden Fall mal zusammen mit ihr als Lehrerin auszuprobieren, dann seht ihr ja selbst wie es funktioniert. Ansonsten wäre ein Lehrer natürlich hilfreich wobei ich auch sagen muss, dass es viele Menschen gibt, die mit einem Klavierlehrer nicht gut arbeiten können und sich selbst das Klavier spielen besser aneignen können und auch selbst viele Erfolge erreichen können. Ich zum Beispiel habe mit 14, also auch schon ziemlich spät, angefangen mir selbst das Klavierspielen beizubringen. Mittlerweile kann ich schon fast jedes Lied spielen das ich möchte und ich bin schon ziemlich zufrieden mit meinen Fähigkeiten. Es gibt also viele Möglichkeiten, probiere einfach aus was dir am meisten Spaß macht und wie du am besten vortschritte machst. Viele Grüße Isabella

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von IsabellaBluki
17.12.2016, 09:13

Vielen Dank für das Sternchen

0

Schon aus Gründen des "Haussegens" würde ich einen Lehrer bevorzugen.

Vor vielen Jahren sollte ich meinem Bruder Nachhilfe in Französisch geben: Es war ein Desaster, obwohl ich ansonsten als Nachhilfelehrerin sehr erfolgreich war.

Da fehlt einfach die Distanz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kraft281190seb
08.11.2016, 11:45

😃wir sind da gut im Team🤗 dass ist wirklich kein Thema, wir reden über alles, diskutieren alles aus und lassen uns unsere Standpunkte. Von dieser Seite aus, hätten wir also keine Probleme 👌🏻

0
Kommentar von kraft281190seb
08.11.2016, 12:24

Natürlich, ändert aber nichts daran dass sie den Versuch natürlich trotzdem wagen würde 🤗

0

Hi! Das eigene Können ist ja erstmal noch keine Garantie dafür, dass man dieses auch gut weitergeben kann. Dazu braucht es auch gewisse didaktische Fähigkeiten, die ich aber Deiner Frau nicht absprechen will. Es kann funktionieren, muss aber nicht. Dennoch kann sie Dich für den Anfang ja schon etwas anleiten - und wenn es dann nicht funktioniert, könnt ihr ja immer noch eine dritte Person hinzuziehen. Viel Spass dabei. Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?