Klaviertasten unterschiede?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mir ist nicht 100%ig klar, wie Du das meinst. Tatsache ist, dass sich auch bei einem akustischen Klavier die Tasten um einen Drehpunkt bewegen, und sich sozusagen nur schief nach unten drücken lässt. Da aber vor allem ein Flügel viel längere Tasten hat, so sieht das "gerader" aus und Du brauchst (Hebelgesetz) weniger Kraft bei einem langen Hebel, wenn Du die Taste nicht vorne, sondern hinten drückst. Das ist mit ein Grund, warum ein elektronisches Piano anschlagmäßig nie so zu spielen ist wie ein echtes Klavier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tl3oom
24.08.2016, 23:02

Klingt plausibel, beim genaueren hingucken sieht man, dass die Tasten beim Flügel "oben" ein bisschen weiter oben sind als unten, und da die Tasten beim Flügel länger sind schaut das Flacher aus als bei einem E-Piano, wo die Tasten kürzer sind. Dachte nur, dass beim Flügel die Tasten absolut Flach sind und somit einen anderen Namen haben, und so was vielleicht auch in E-Pianos verbaut ist.

0

Was möchtest Du wissen?