Klavierstücke, egal ob Classic oder Aktuelles?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Einfacher sind da meist moderne Popstücke, die auf eine simple Akkordstruktur zurückgreifen. Außerdem kannst du als Anfänger die Akkorde einfach normal spielen, sollte dir das zu einfach sein, kannst du sie immer noch "splitten" oder drum herumspielen/improvisieren.

Empfehlen kann man da zum Beispiel "What I've Done" von Linkin Park. Gm-B-F-C. Relativ leichte Abfolge.

Wenn du doch lieber bei der Klassik bleiben möchtest, solltest du dir sämtliche Menuette (Tänze im 3/4 Takt) oder Präludien anschauen.

Mark Petrie - richat davon gibts ne schöne piano. Version auf YouTube mit download für die Noten.
Linkin Park - what ive done ist auch sehr einfach, aber schön :D

hey, ich habe da eine ganz tolle Empfehlung für dich. Ich spiele seit einem halben Jahr Klavier (mit aber schon 10 Jahre Instrumenten und Noten Erfahrung) und ich finde den Second Waltzer von Dmitri Schostakowitsch richtig super. Ich liebe den soo er lernt sich schnell und hat infach eine wunderbare Melodie.

LG deine Hanna

Heii! Das sind wirklich sehr schöne Stücke und sie sind auch leicht zu spielen.

-Stella del Mattino - Ludovico Einaudi

-I giorni - Ludovico Einaudi

-Nefeli - Ludovico Einaudi

Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen. Viele Grüße CaptainHannibal

Was möchtest Du wissen?