Klavier Tonart g-dur?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wie "Pokentier" bereits sagte, hängt das davon ab, ob du ein Lied spielst oder nur die Tonleiter.

Bei einem Lied kannst du so spielen, wie es dir angenehm ist. Probiere es einfach aus und schreibe dir die Finger zu den Noten dazu. Bei manchen Liedern wird sogar der Fingersatz vorgeschlagen.

Wenn du stattdessen die Tonleiter spielst, hängt das davon ab, mit welcher Hand du sie spielst. Bei G-Dur ist das genauso wie bei C-Dur:

Rechts: 1 2 3 1 2 3  4  5
G-Dur:   g a h c d e fis g
Links:     5 4 3 2 1 3 2  1

Bei B-Dur ist es schwieriger:

Rechts: 2 1 2  3 1 2 3 4
B-Dur:   b c d es f g a b
Links:    3 2 1  4 3 2 1 2

Beantwortet das deine Frage?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest schon genau sein, ob du dich auf Tonleitern oder Stücke beziehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?