Klavier spielen erlernen mit 30 noch möglich?

5 Antworten

Na klar kann man das. Dazu gehört Disziplin beim Üben, evtl ein guter Klavierlehrer. Bei Tätigkeiten mit beiden Händen wird die Zusammenarbeit beider Hirnhälften gefördert, und Musik tut der Seele sowieso gut.

Ja klar kann man es mit 30 noch lernen. Vielleicht geht es am anfang etwas schwieriger, weil man sagt ja , jung lernt es sich am besten. Aber ich würde da nichts drauf geben und es einfach probieren und übung macht den Meister :) Am besten man fängt mit stücken an die einem persönlich sehr gefallen. Es gibt davon meist verschiedene version mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Und dein Denken fördert es bestimmt. Den du musst dich ja konzentrieren und etwas Neues lernen. Nur ob es dir auch hilft besser Englisch o.ä. zu lernen kann ich dir nicht sagen ;)

es ist nie zu spät.. denke es fördert auch das denken, aber ich spiel kein klavier, denk ich

Was möchtest Du wissen?