Klavier macht komische Geräusche?

5 Antworten

Schau ob Fremdkörper auf den Saiten oder auf dem Resonanzboden liegen. Weiters könnte es möglich sein, dass das Geräusch auf die eine oder andere lockere Schraube zurückzuführen ist. Versuche alle Schrauben nachzuziehen, die Du erwischen kannst. Es kann auch ein Gegenstand sein, der am Klavier liegt, oder auch ein Gegenstand im Raum, der mitschwingt. Versuche das Geräusch zu orten - das ist manchmal schwierig - wenn Du selber nicht draufkommst, dann kontaktiere den Klavierstimmer und frag ihn um Rat.

Entweder ist irgend ein Teil locker oder irgendwas in der Nähe des Flügels wird durch die Schallwellen von genau diesen Tönen in Schwingung versetzt und macht dann dieses Geräusch

Dann könnte etwas auf den Saiten liegen. Falls du das Problem nicht lösen kannst, bestell dir einen Klavierstimmer.

Vielen Dank:) ich schau mal nach.. Ein Klavierstimmer war erst letztend da, allerdings nicht deswegen

0

Inhaltsangabe -- Übung

Servus Leute! =)

Hab mich mal rangesetzt und eine Inhaltsangabe geschrieben. Wäre echt cool wenn jemand drüber lesen könnte und mir ein paar Kritikpunkte geben würde was ich besser machen könnte und was gut war! =)

Text: http://www.herrguelker.bplaced.net/page0/files/433b44349617906554bbb16c257e0b7c-9.html

Meine Inhaltsangabe:

In der Kurzgeschichte Geäusch der Grille – Geräusch des Geldes, geschrieben von dem Autor Frederic Hetmann am 01.01.2013 handelt es um einen weißen Mann und einem Indianer die einmal das Geräusch einer Grille und einmal das Geräusch von Geld warnehmen.

Zu Beginn der Kurzgeschichte besucht ein Indianer einen weißen Mann mit dem er befreundet ist. Zusammen gehen sie durch eine Stadt in der der Indianer viele neue Geräusche wie den Lärm von Autos wahrnimmt. Anschließend nimmt der Indianer ein Geräusch wahr dass sein weißer Freund nicht realisiert. Der Weiße frägt den Indianer dann was für ein Geräusch er denn wahrnemen würde. Daraufhin antwortet der Indianer ihm dass er eine Grille zirpen hört. Der Weiße Mann allerdings hört das zirpen nicht, woraufhin der Indianer ein paar Schritte geht und vor einer Hauswand stehen bleibt. Der Indianer zeigt seinem Freund die Grille indem er ein paar Blätter zur Seite schiebt. Als der weiße Mann die Grille sieht fällt ihm dann auch das Geräusch der Grille auf. Daraufhin sagt er zum Indianer dass die Indianer besser hören können als die Weißen. Der Indianer meint aber dass der Weiße sich täuscht und wirft ein 50-Cent-Stück auf den Pflaster. Dadurch klimperte die Münze auf dem Asphalt woraufhin sich ein paar Leute umdrehen und einer der Leute das Geldstück aufhebt. Anschließend sagt der Indianer zu seinem Freund dass die Weißen genau so gut hören können wie die Indianer. Aber dass die Indianer gewohnt sind auf das gut zu hören worauf sie zu achten gewohnt sind.

...zur Frage

Zirpendes Geräusch bei Medion Fernseher?!

Hallo seit einer Woche macht mein Medion Fernseher komische zirpende Geräusche. Wenn ich die Lautstärke ändere bleibt das zirpen gleich laut . Was kann sein ?

...zur Frage

Ist die Inhaltsangabe gut geworden?

Ich schreibe am Dienstag eine Deutscharbeit und wollte euch fragen ob meine Inhaltsangabe so gut geworden ist oder ob ich noch etwas verbessern sollte.

Habe ich Präsens (Gegenwartsform) und die indirekte Rede verwendet?

Inhaltsangabe zu der Kurzgeschichte "Geräusch der Grille - Geräusch des Geldes"

Einleitung:

In der Kurzgeschichte "Geräusch der Grille - Geräusch des Geldes" von Frederic Hetmann aus dem Jahre 2013 geht es um einen Indianer und einen Weißen die sich darüber unterhalten wer besser hören kann und warum.

Hauptteil:

In der Kurzgeschichte geht es um einen Indianer der bei seinem weißen Freund in der Stadt zu Besuch ist. Auf einmal hört der Indianer eine Grille zirpen der weiße hört jedoch nur die Geräusche der Autos. Der Indianer entdeckte die Grille hinter wildem Wein . Weil der weiße die Grille nun auch sehen könnte hörte er das zirpen auch . Der weiße meinte Indianer können viel besser hören als weiße was der Indianer jedoch verneinte. Der Indianer machte ein Experiment und warf ein 50 Cent Stück auf den Boden. Auf einmal drehten sich viele der weißen Männer um ob wohl das Geräusch nicht lauter war als das der Grille. Der Indianer meint dass wir alle stets das gut hören, worauf wir zu achten gewohnt sind.

Schluss:

Ich finde es schade das wir nicht mehr die Geräusche aus der Natur war nehmen. Der Indianer hört das zirpen der Grille weil Indianer meistens in der Natur leben und mehr mit Tieren wie Grillen zu tun haben. Ich fände es schön wenn wir weißen mehr in der Natur wären und uns nicht so viel mit Autos oder Geld beschäftigen würden. Dann würden auch wir weißen das Geräusch der Grille hören.

Link zu der Geschichte: http://www.herrguelker.bplaced.net/page0/files/433b44349617906554bbb16c257e0b7c-9.html

PS: Ich habe mir die Lösung nicht angesehen.

...zur Frage

weis jemand ein Handy internetfähig, mit kopletter ausschiebarer tastertur das gut ist?

...zur Frage

Was kann ich tun damit man Klavier Geräusch vor Zimmertür weniger hört?

Hallo. Also ich muss sagen, leider spielt meine Schwester mit echte Klavier (Also kein Keyboard oder Elektrische Klavier sondern normale Klassische Klaiver). Und der Klavier ist im Gang und ist ungefähr 2,50 oder 3 Meter Abstand vor meine Tür. Aber da Klavier schon einigermaße zu Laut ist, das man diese Klavier auch in mein Zimmer deutlich zu Hören ist. Und das nervt mich, wenn sie täglich oft Klavier spielt. Besonders nervig ist, wenn ich z. B. am Mikrofon Aufnehme das der Klavier im Hintergrund mit aufnimmt und meine Aufnahme Projekt total abckakt, oder auch wenn ich Musik höre, nervt mich auch diese Hintergrund Klavier. Da hilft mir soggar Kopfhörer nicht, da ich es auch über Kopfhörer deutlich hören kann. Es macht mir sehr wahnsinnig. Leute ich brauche unbedingt hilfe! Gibt es irgendwelches geeignete Tür oder irgendwelche Zubehör womit ich ins Tür oder Wand bekleben kann, damit der Geräusche weniger in mein Zimmer raus kommt.

...zur Frage

Leises Zirpen im Zimmer?

Nun also ich schreibe in einer Woche Abitur und habe seit ca. 2 Wochen nicht mehr richtig geschlafen und jetzt sitze ich hier um 3 Uhr Nachts mit zwei Energie Drinks intus und schreibe meinen Stoff zusammen und der Fernseher läuft im Hintergrund. Jetzt hab ich auf einmal ein Zirpen gehört das kurz etwas lauter wurde jetzt hab ich beim Fernseher den Ton ausgestellt und den Laptop zugeklappt und jetzt ist das Geräusch wieder weg und kommt auch nicht mehr wieder. Kann ich mir das aufgrund des Schlafmangels eingebildet haben oder kann der Fernseher oder der Laptop solche Geräusche von sich geben? Danke schon mal für die Antwort :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?