Klavier lernen ohne Lehrer x?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es ist meiner Meinung nach auf jeden Fall möglich.

 Zuerst musst du lernen wie man Noten liest, das ist das wichtigste denn die Noten sagen dir nicht nur welche Taste du spielen musst sondern auch wie lange du sie drücken musst und wie schnell du die Tasten spielen musst und die Noten geben dir auch den Rhythmus vor. Wenn du das kannst, kannst du langsam mit einem etwas leichteren Lied anfangen. Wenn man die Zeit dazu hat kann man das ernsthaft sich selbst beibringen.

P.S.: Youtube Tutorials können auch helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Unglaublich, was schon wieder in den Kommentaren geschrieben wird. 

Was verstehst du denn unter "Klavier lernen"? Ein einfaches Stück "nachspielen", Musiktheorie verstehen, Stücke analysieren können, selbst Stücke schreiben? 

Sicherlich kann du dir zu Zeiten YouTube's irgendwelche stark vereinfachten Tutorials anschauen, ob die ihren Sinn und Zweck eines Lehrers erfüllen, wage ich zu bezweifeln. Ein Stück spielen zu können ist letztlich nicht gleichzusetzen mit "Ich behersche das Klavier". 

Aber wenn du so begabt bist, wie deine Vorredner hier alle angeben zu sein, dann steht dem nichts im weg. Die haben sich schließlich alle gleich vier Instrumente selbst beigebracht ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sich tausend verkehrte Dinge angewöhnen, die einen später daran hindern, weiter zu kommen, und das das Spiel mehr oder weniger schwer erträglich anhörbar machen. Ich rate davon ab.

Aber vielleicht wäre es besser als nichts, wenn du jemand in deiner Klasse oder deinem Freundeskreis findest, der qualifizierten Unterricht bekommt und dir das eine oder andere sagen und zeigen kann, auf das es ankommt (wahrscheinlich kaum).

Du könntest als Gegenleistung bei den Hausaufgaben helfen oder sonst irgendwas....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Trigox1234 19.06.2016, 13:35

totaler Quatsch ! Man könnte Beispielsweise dinge wie fingersatz in Büchern oder auf Youtube nachschauen !

0
Robster155 19.06.2016, 13:38
@Trigox1234

@landregen mit der Einstellung wird man es wirklich nicht schaffen 

0
landregen 19.06.2016, 13:39
@Trigox1234

Ah ja, und du meinst, mit Fingersatz wäre es getan. Ich hoffe, ich muss deinem Spiel niemals zuhören. Null Ahnung, sorry.

1
landregen 19.06.2016, 13:40
@Robster155

Mit lapidarer Einstellung und Null Qualitätsanspruch leider auch nicht.

0
Kittysworld 19.06.2016, 14:43

totaler blödsinn

0
landregen 19.06.2016, 14:47
@Kittysworld

Gib lieber eine qualifizierte Antwort, als die Antwort einer erfahrenen Klavierspielerin mit niveaulosen Ausdrücken zu bedenken, Kittyswolrd. In der Vielfalt liegt die Kraft.

Wann du was zu sagen oder schreiben hast, dann tu es. Hohle Kraftausdrücke kann jede hirnlose Dumpfbacke um sich werfen, das hilft niemandem.


0

Google: Klavier lernen

Google/Video: Klavier lernen

Da  kannst du gewissermaßen online lernen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar geht das :3 !!!
Ich habe mir selber 4 Instrumente fließend beigebracht... (Klavier/Gitarre/Bass/Schlagzeug)

Auf dem Klavier beispielsweise gelingt mir jetzt mittlerweile For Elise / He is a Pirate mit 2 Händen.

Fleißig üben und nicht aufgeben ist der Größte Tipp den ich dir geben kann.

Bei Fragen kannst du einfach Fragen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Pokentier 19.06.2016, 15:11

Das Stück heißt "Für Elise" 

Aber mal eine andere Frage: Du hast dir das "fließend beigebracht" und schreibst im nächsten Absatz "mir gelingt mittlerweile He is a Pirate mit 2 Händen". Wenn dir das vorher nicht gelungen ist, mit beidhändig zu spielen, dann kannst du auch nicht fließend Klavier spielen

Für Elise z.B. besitzt auch (den weitaus schwereren)  B und C Teil. Wäre mal interessant zu hören, wie du das so spielst, wenn du gerade erst geschafft hast, mit zwei Händen zu spielen.

0
DirectionFreak 19.06.2016, 18:17

Das wollte ich auch schreiben. @pokentier ;D

0

Was möchtest Du wissen?