Klavier lernen auf dem Tablet

7 Antworten

Klavier speieln lernt man nicht am Tablet

....

du lernst doch gar keinen richtigen Anschlag ...

kauf Dir ein richtiges (elektroniches - für die Nachbarn) Klavier mit gewichteteten Tasten oder noch besser nimm erstmal Unterricht ...

Hey, ich habe das auch mal versucht aber das geht sehr schwer da nur 9-12 tasten angezeigt werden können. Man kann das auch so einstellen das mehrere angezeigt werden. Das problem dabei ist, das du nicht mehr auf die tasten drauftippen kannst weil es viel zu klein ist :)

Hallo LadyLoupi

Es gibt Apps  mit Tasteneinteilungen um damit Töne zu erzeugen. Das kann man jedoch nicht als "Klavier spielen" bezeichnen. Das Klavier ist ein mechanisches  Instrument, bei dem man die Töne, den Klang und die Lautstärke mit der Kraft der Finger und dem richtigen "Anschlag" erzeugt.

Wenn du ein bisschen elektronische Musik machen willst, geht das über eine App. Um richtig Klavier spielen zu lernen, muss du schon an einem echten Instrument üben und längere Zeit (einige Jahre) trainieren.

Mehr dazu: https://www.gutefrage.net/frage/einsteigertipps-fuers-keyboard--klavierspielen-lernen?foundIn=unknown_listing

LG mary

Improvisationsmusik am Klavier. Wer hat die besten Tipps/Bücher / Ratschläge?

Ich habe es letztens einmal auf dem Klavier bei einem Freund ausprobieren dürfen. Jetzt möchte ich das gerne öfters machen, bzw. erlernen. Wer hat Ideen, wie ich das Lernen kann. Die Improvisation am Klavier macht mich freier, als das "vom Notenblatt" spielen. Danke ;-)

...zur Frage

Das Klavierspiel - Eine Frage von Übung UND Talent?

Hallo, liebe Leute!

Mir gehts um's Klavierspiel. Ich bin 35 Jahre alt und ein echter Musikfan. Hab immer davon geträumt, ein Instrument zu erlernen aber leider stets kläglich versagt. Bei der Gitarre hab ich nach drei Monaten aufgegeben, weil ich mir fast die Hand für die Griffe gebrochen hätte. Also, ich stellte mich wirklich ungemein ungeschickt an. Der gleiche Effekt stellte sich beim Bass ein. Von den Drums habe ich zu Gunsten der nachbarschaftlichen Verhältnisse die Finger gelassen. Wenn ich versuche, zu singen, höre ich selbst schnell auf, weil es fürchterlich klingt. Ich treffe nicht einen Ton. Macht mich dies nun zu einem unmusikalischen Menschen?

Abgesehen davon...wie sieht es mit dem Klavier aus? Dies war immer meine eigentliche Hingabe aber ich hab's mich aufgrund der anderen, negativen Erfahrungen nie getraut. Könnte es aber nun sein, dass man vollkommen untalentiert für z.B. die Gitarre ist aber dennoch ein guter Klavierspieler werden kann? Was ist wichtig beim Klavierspiel bzw. beim Erlernen des Ganzen? Momentan habe ich vor, mir einen Lehrer zu suchen, der einfach mal abklopfen soll, ob es sich überhaupt mit mir und dem Klavier lohnt.

Aber was mich interessiert: wie sind Eure Erfahrungen? Auch erst spät damit angefangen? Wenn ja, wie war es? Danke Euch!

...zur Frage

Welche Tabletmarke ist besser Odys oder Trekstor?

hey leute ich wollte mir bald einene neuen tablet kaufen, da mein alter kaputt ist.

ich habe zwei tablets zu einem guten preis gefunden und kann mich nun nicht entscheiden welcher besser ist.

der eine ist der: TREKSTOR SurfTab xiron

und der andere ist: ODYS Thor

könnte ihr mit bitte helfen?

danke ^^

...zur Frage

Kann man in einem Greisenalter von 31 Jahren noch ein Musikinstrument (Klavier) erlernen?

...zur Frage

Trekstor Fan-Edition...Funktioniert der DVB-T-Stick und ist das Tabelt dafür schnell genug?

Hi, hat jemand zufällig diese Trekstor Fan-Edition mit 10 Zoll Tablet und DVB-T Stick? Wir haben schon ein Trekstor-Tablet und wissen daher das es sich um günstige Einstiegsgeräte handelt. Nun überlege ich meinem Vater diese Fan-Edition zu schenken, dann kann der in seiner Laube auch mal Fernsehen. Funktioniert dieser DVB-T Stick wirklich so einfach? Und reicht die Hardware des Tablets aus in Sachen Schnelligkeit? Vielen Dank vorab für eure Erfahrungen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?