Klavier günstig kaufen oder spielen in Nähe Hamburg?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beim Pianohaus Hamann kann man schon Klaviere ab 2000-3000€ kaufen.
Bevor du sagst es ist zu teuer schau erstmal vorbei :) ist in der innenstadt

diese Billigklaviere kommen meist aus China & sind nur bedingt zu empfehlen.

Bechstein hatte ein Angebot zur Miete bzw. Mietkauf für ca. 90 € monatlich bei Niederlassungen.

Es gibt hier ein Hoffman 120 sogar mit eingebautem Leisespielmodul sowie Klavierbank

Viele Musikhäuser bieten auch Finanzierungen an zu fast 0%

Das günstigste Klavier liegt bei ca. 3300 € von Yamaha.

http://www.thomann.de/de/yamaha_b1_ep.htm T ist ja überregional als größtes Musikhaus Europas bekannt.

Viele Händler bieten aber gleiche Konditionen, weil diese mitziehen müssen

Sonst auch bessere Digitalpianos von Yamaha, Kawai usw

Als alternative zum klassischen Klavier kann ich dir E-Pianos empfehlen. Die können, wenn von gehobener Qualität durchaus mit herkömmlichen Klavieren mithalten. Dabei sind sie deutlich günstiger (meines Wissens kann man da schon für 400€ herankommen), leichter und müssen nicht gestimmt werden.

wo genau du dir in Hamburg eines besorgen kannst, kann ich dir leider nicht sagen, aber das wird dir das Internet schon zeigen.

öffentlich bespielbare Klaviere sind ja selten. Evtl. bei Kirchengemeinden, in Hotels. Probespielen bei Händlern

kommt drauf an bis wie viel du ausgeben willst

Was möchtest Du wissen?