Klavier eigenständig lernen?

3 Antworten

Du könntest, wenn du erstmal stumpf mit Akkorden anfangen möchtest, die doch einfach "abzählen", ich weiß ja nicht, wie fit du mit Noten bist, sonnst halt eben einfach die Noten der Akkorde nehmen:). So kannst du schon mal einige Grundakkorde lernen, mit der du fast jeden Popsong begleiten kannst. Kleine Anmerkung am Rande, so lernst du auch gleich die Tasten auf dem Klavier auswendig, falls du es noch nicht kannst und musst keine hässlichen Aufkleber auf die Tasten kleben:) Melodie spielen, ist etwas schwer, meiner Meinung nach, allein zu lernen, aber wenn du sehr gut ihm Noten lesen bist und ein gutes Taktgefühl hast, sollte auch das möglich sein. Ich würde mich auch erstmal nur auf eine Hand konzentrieren, die Basstöne, kannst du später noch hinzufügen.

Übrigens, ich weiß nicht, ob du schon ein Klavier zuhause hast, aber ich finde für Anfänger gibt es auch schon ganz gute Keyboards, die sind dann nicht gleich so teuer :)

Das würde ich nicht empfehlen.

Ich weiß das klingt jetzt erstmal ernüchternd, du musst auch nicht auf mich hören, ich spreche nur aus Erfahrung und möchte Dir nur meine eigene Meinung sagen...

Also es ist ganz einfach so, wenn du Klavier selber versucht zu lernen dann machst du automatisch eine unglaubliche Menge Fehler. Das ist ja völlig normal. Du merkst diese Fehler nicht und kannst problemlos trotzdem Stücke richtig gut lernen.

Aber je weiter du kommst desto präziser wird alles und Iwan werden dich diese Fehler daran hindern weiter zu kommen weil du an stellen eine völlig falsche Technik hast die du schon 1 Jahr lang hättest richtig ausprägen müssen.

Dann stagnierst du oder du musst mühsam! alles umstellen und das ist die Hölle.

Ebenso hat man als Anfänger KEINE Ahnung was für den eigenen persönlichen stand gute Stücke sind. Fragen hier wie 'was spielt ihr nach 2 Jahren Klavier für Stücke' sind so dumm, das ist alles individuell.

Ein Lehrer kann viel besser auf dich eingehen und du wirst viel schneller Fortschritte machen. Ihr werdet Sachen erst spät machen mit denen du direkt angefangen hättest und ihr werdet mit Sachen anfangen, die du gar nicht kennst. Das erste was ich gelernt habe war ein sauberes Legato zu spielen. Das habe ich im Jahr zuvor als ich es selber Versucht habe, Klavier zu üben, gar nicht gewusst was das ist. Wenn ich jz alle meine Stücke ohne Legato spielen würde, Himmel hilf mir.

Und, ganz nebenbei, meinerseits Lehrerin habe ich zu verdanken, dass sie mich stetig an so uuuuunglaublich geile Stücke ranführt, die ich vorher nicht kannte. Klavier spielen ist nicht nur die mondscheinsonate und der türkische marsch.

Also, natürlich kannst du es selber versuchen, vor allem Notenlesen geht gut alleine aber auch hier helfen dir viele viele Tipps von einem Lehrer der dir sagt wie du es am besten und schnellsten lernst. Aber speziell am Klavier ist ein Lehrer sehr sehr wichtig.

Und bitte bitte bitte, das sag ich zu jedem, lerne nicht auf youtube von werdemusiker, dieser Typ ist so schlecht und untalentiert und kann nichts. Von dem wirst du NIEMALS ein guter Pianist. Und dann immer dieser Videos, 'Lerne Klavier spielen in 1 Monat', 'spiele die Revolutionsetüde als absoluter Anfänger' alles dreck. Lern es, fange mit Notenlesen an, schau, dass du an ein Klavier oder e Piano rankommst, Keyboard geht gar nicht zum klavier spielen, höchstens die ersten Wochen, und dann schau, dass du iwie einen Lehrer möglich machst, das ist wirklich wichtig.

Aber wenn das nicht geht, will ich dich nicht entmutigen, ich habe auch 1 Jahr ohne Lehrer gespielt und definitiv gewisse Fortschritte gemacht, die machst du auch!

Viel Erfolg :)

Man kann Recht vieles eigenständig lernen!
Du brauchst viel Interesse für das was du lernen möchtest. Zeit solltest du ebenfalls mitbringen. Und das allerwichtigste darf überhaupt nicht fehlen, Selbstdisziplin! Eine menge davon brauchst du, um auch wirklich viel zu lernen. Dabei solltest du wichtigere Dinge nicht vernachlässigen!

Viel Erfolg!

Klavier - Musiktheorie lernen?

Ich übe sehr gerne Klavier. Ich habe es selbstständig gelernt und kenne mich deswegen schlecht aus. Ich kann aber ganz flüssig vom Blatt lesen und kann auch verhältnismäßig viele Stücke selbstsicher spielen.

Ich merke, mir fehlen viele Grundkenntnisse zum Improvisieren und Arrangieren. Ich würde gerne das Klavier besser verstehen können, um weiter voran zu kommen.

Deswegen frage ich, wo kann ich systematisch (vielleicht sogar wie in einer Musikschule) online Musiktheorie für das Klavier lernen? Am besten durch eine PDF oder mithilfe von Youtube-Videos. Englischsprachiges ist kein Problem für mich.

Könntet ihr mir auch die wichtigen Gebiete der Theorie für das Klavierspielen nennen?

Ich bin euch dann sehr dankbar! :)

...zur Frage

Wie kann ich ohne Klavier Lehrer mir das Klavierspielen weiter beibringen?

Ich bin blind. Ich habe eine Sprachausgabe auf meinem iPhone, die mir das Schreiben und Lesen ermöglicht, also frag nicht so dumm und googelt vorher.
Ich spiele Klavier nach Gehör und bin dabei die Punktschrift Noten zu lernen, kann sie aber noch nicht.
Ich war schon mal in der Musik Schule und habe Klavierunterricht und Gesangsunterricht genommen. Jetzt bin ich in einem Internat und habe kaum Zeit in eine andere Musikschule zu gehen. Ich hätte aber Zeit selbst zu üben und wollte fragen, ich hab schon ein bisschen Anfänger Erfahrung was Akkorde und Noten und Töne angeht, wie ich mir selbst sozusagen Klavier Unterricht geben kann. Ich möchte Stücke lernen, Umkehrung and von Akkorden und vieles mehr. Da ich mir kein Video anschauen kann ist das schon mal ausgeschlossen. Gibt es trotzdem Möglichkeiten weiter Klavier zu lernen? Was kann ich tun? Musik ist mein Leben!

...zur Frage

die fabelhafte welt der amelie auf keyboard/klavier lernen, noten

ich suche kostenlose noten zu oben genanntem soundtrack. ich hab auf youtube mit den videos von klavier lernen werdemusiker.de angefangen das zu lernen, aber mittlerweile ist es mir zu anstrengend. ich hätte gerne ein notenblatt. bisher kann ich die linke hand flüssig spielen und die ersten 4 abschnitte (=3 töne, also 4x3, also die ersten zwölf mit der rechten hand). danke!

...zur Frage

Wie lange braucht man um einigermaßen gut Klavier spielen zu können?

Hat jemand mal angefangen Klavier zu lernen? Wie lange braucht man ungefähr um eigenständig neue Stücke lernen zu können?

...zur Frage

Wie lang habt ihr gebraucht um Klavier/Keyboard zu spielen?

Gibt es jemand, der wie ich sich selber nur mit Synthesiavideos, also ohne Unterricht und ohne Noten lesen zu können, sich Klavier beibringt? Wenn ja, wie lange habt ihr gebraucht, um auch schwierige Stücke spielen zu können? Vielen dank für eure Antworten

...zur Frage

Mit 15 Klavier anfangen?

Ja ich hab mich schon immer für piano interessiert und habe mir einige Stücke per Youtube selbst beigebracht mit meinem Keyboard, allerdings hab ich so gut wie noch keine Erfahrung damit. Wir haben als klasse mit unserem Lehrer geredet und er meinte, da wir noch so jung sind, könnten wir viel lernen.

Also die Frage, kann man mit 15 Klavier Unterricht anfangen bzw kann man ab 15 noch gut Klavier spielen, wenn man nicht allzu viel Erfahrung hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?