Klavier - Erfahrung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja klar! Das ist so wie mit der Tastatur vom Computer.  Da schaut man ja auch nicht hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wofpjwoogpfqwk 09.07.2017, 10:27

Das war ein nicer Vergleich, danke dir !!

1
qwertzvsqwerty 09.07.2017, 16:25
@wofpjwoogpfqwk

Bloß die Computertastatur hat Fühlwarzen. Schau dir Stevie Wonder an. Er kann auch Tasteninstrumente spielen und kann gar nicht hinschauen. Ich finde, irgendwann kommt das von selbst. Ich fand es am Anfang wichtiger, die Tasten zu sehen, aber wenn da mehr Noten stehen und man die noch nicht auswendig kann muss man halt "blind" spielen (also man schaut auf die Noten, nicht auf die Tastatur).

0
Schwoaze 09.07.2017, 18:41
@qwertzvsqwerty

Wennst glaubst, dass das hilft, kann man sich leicht eine Unebenheit auf der Klaviatur basteln. Ist aber nicht notwendig! Übung macht den Meister.

1

Das kann man auch wenn man nur ein gutes Feingefühl in den Fingern hat und den genauen Tastenabstand "weiß"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wofpjwoogpfqwk 09.07.2017, 13:41

Also kann man das so sehen, Talent braucht man nicht, nur Wissen?

0

Ich bin Anfänger und kucke nie auf die Tasten. Das bringt einen nix. Du musst fühlen, wo die Tasten sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wofpjwoogpfqwk 09.07.2017, 10:14

Hört sich so schwer an >-<

0

Was möchtest Du wissen?