Klavie - Anfänger?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde die Noten der reihe nach lernen. Aber niemals alle auf einmal! Beginne mal mit etwa drei Noten und suche dir Lieder in denen erstmal nur die Noten vorkommen. So kannst du dich mal etwas einspielen. Erst wenn das dann richtig sitzt kannst du wieder neue Noten hinzulernen und dich in andere Stücke hineinspielen. Irgendwann geht das ganz einfach. 

Ich empfehle aber auch di Tonleitern etwas durchzuspielen und vielleicht sogar auswendig zu lernen. Lerne gleichzeitig die verschiedenen Namen der Noten (c, d, e,...) mit. 

Viel Glück noch. :-)

Danke dir, werd ich machen !

1

Das kommt ganz drauf an, was du erreichen willst.

Zunächst mal ist die Frage, ob du Akkordbegleitung spielen willst, oder klassisch nach Noten.

Bei Akkordbegleitung musst du dich mit Noten und Akkorden auskennen, bevor du wirklich anfängst.

Bei klassischen Spielstil würde ich weiter unterscheiden: Wenn du halt so ein paar Lieder spielen willst, dann kannst du auch direkt mit kleinen Tutorials in YouTube anfangen. Wenn du aber wirklich anspruchsvolle Stücke spielen willst, dann solltest du zuerst Tonleitern und Noten drauf haben.

LG Finsterladen
P.S. mir persönlich liegt Akkrodbegleitung mehr ;)

'mir persönlich liegt Akkrodbegleitung mehr' Da stimme ich zu! c: Danke dir!

0

es gibt diverse Tutorials wie Synthesia oder auch www.flowkey.de (8 Stücke kostenlos, ferner auch www.skoove.de

Wie Du hier siehst, kannst Du mit dem Mikrofon oder einem MIDI > USB Interface dann die Noten darstellen & überprüfen, 

da gibt es einen Wartemodus zum Anfang, Noten & Finger sowie die zu drückende Taste wird angezeigt

Such dir am besten für den Anfang ein paar tutorials im Internet und danach kannst du dir konkret Lieder suchen,  die du mit Tutorial nachspielen kannst, nachdem du deine Koordination etwas geschult hast. 

Ich würde dir für den Anfang vielleicht die Hal Leonard Klavierschule empfehlen, das sind so Notenhefte wo aber alles auch nach und nach erklärt wird. Für den Anfang finde ich die echt gut.

Mit einem Klavierlehrer anzufangen ist immer das beste

Was möchtest Du wissen?