Klausurübung. Wie errechnet man diese Aufgabe (Kinetik)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zeichnet die wirkenden Kräfte ein, das wirkt Wunder!

m_2 g = (m_1+m_2) a + μ m_1 g 

a = (m_2 - μ m_1) g/(m_1+m_2) = 4,2kg/15kg * g = 2,75 m/s^2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nedi123
02.12.2015, 18:48

Vielen, vielen Dank!!!!! <3

0

Es muss die Masse m = m1 + m2 beschleunigt werden. Die Beschleunigende Kraft ist F = g*m1 - my*g*m1 (my ist die Reibungszahl).

Aus F = a*m berechnet man a.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?