Klausurausfall wegen starken Rückenschmerzen?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip müsste die Schule das Attest akzeptieren, denn Du hast frühzeitig den Arzt angerufen, sagt das dem Arzt auf jedenfall, der sollte das wissen, so stellt er das Attest auczh dementsprechend aus!

Andernfalls gäbe es noch die Notfallvariante, nämlich zum Notarzt, wobei Du auch dort làngere Wartezeiten haben könntest!

Gute Besserung! L.G.Elizza

Herzlichen Dank fürs Sternchen, freut mich, wenn mein Beitrag hilfreich war! L.G.Elizza

1

Dann hätte man doch schon am Samstag zu einem Arzt oder Orthopäden (Wochenenddienst) gehen können. Denn wenn man genau weiß, dass man eine Klausur schreibt, sollte man alles versuchen um wieder fit zu werden. Daher hin und schreiben, wenn es dann nicht mehr gehen sollte dann ab zum Orthopäden. Es kommt darauf an wie der Arzt es hält. Es gibt welche die schreiben die Uhrzeit darauf, andere wieder nicht.

Wenn du wirklich nicht 'klausurfähig' bist, wird dir jeder Arzt ein entsprechendes Attest ausstellen, mit dem du keine Probleme belommst. Man ist doch nicht erst 'krankgeschrieben' ab exakt der Uhrzeit zu der man beim Arzt war...

Was möchtest Du wissen?