Klausur leer abgegeben - Leistungsverweigerung?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist ein und dasselbe, also eine sechs. Warum nimmt man sich keine Nachhilfe, wenn man das Thema nicht verstanden hat. Dann hättest Du vielleicht noch eine Chance gehabt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Regenbogen39856
27.06.2014, 10:16

Weil ich den ganzen Einstieg nicht verstanden habe und es nicht nur an Mathe, erst recht nicht nur an dieser einen Klausur liegt dass ich sitzen bleibe

0

Wenn Du bereits in der Oberstufe bist, und die der Meinung sind, dass eine Wiederholung nichts mehr bringt, können die Dich auch von der Schule verweisen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Leistungsverweigerung ist auch eine 6. Da gibt es keinen Unterschied.

Du bekommst also in jedem Fall eine 6.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heeaartland
27.06.2014, 10:48

Wenn ich nix weiss, bleibt das Blatt weiss

1

Du bekommst eine sechs wegen Leistungsverweigerung. Das war's.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist so oder so eine 6.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

0 Punkte, also die Note 6, zählt als Leistungsverweigerung. Wenn du wenigstens irgendwas schreibst, bekommst du mindestens 1 Punkt, schreibst du nichts, bekommst du 0 Punkte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist trotzdem eine 6! Ich habe schon einen Kommentar von dir gelesen, warum du keine Nachhilfe nimmst! Aber warum bringt es das nicht? Du willst doch wiederholen?! Dann bringt es sehr wohl etwas...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?