Klausur bestand aus Aufgaben aus einem frei verkäuflichen Heft. Ist das rechtens?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey :)

Ja, natürlich ist es das.

Lehrer dürfen sich die Klausuraufgaben aus den ihnen zur Verfügung stehenden Quellen nehmen. Ob Übungsheft, Schulbuch, Internet oder selbst gemacht - alles ist möglich, solange die Aufgaben zum Unterrichtsstoff passen.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja klar. Und super fair ist es auch. So hat jemand, der sich gut vorbereitet die Chance, eine gute Note zu schreiben. Netter geht es nicht, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar! Das ist sogar sehr gut, denn damit werden diejenigen belohnt, die sich die Mühe machen, extra etwas zu lernen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War bei uns auch so manchmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?